Forschungsauswahl (Civ2)

Aus CivWiki
Version vom 9. Juni 2016, 16:18 Uhr von Radyserb (Diskussion | Beiträge) (Tabelle ergänzt und modifiziert)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Civilization II wird wie im Vorgänger der Spieleserie die Forschungsauswahl eingeschränkt, wenn man eine neue Technologie erforschen will. Es ist unter Umständen eine Technologie (temporär) nicht erforschbar, welche eigentlich erforschbar sein müsste. Es sei denn, es wurde der unterste Schwierigkeitsgrad Häuptling angewählt. Dort sind immer alle Technologien anwählbar, für welche die beiden Vorgängertechnologien erforscht wurden, genauso in Szenarien.

Ein prominentes Beispiel für die eingeschränkte Forschungsauswahl ist der Weg zur Monarchie. Vier Technologien werden dafür gebraucht: Alphabet, Feierliche Bestattung, Gesetzcode und Monarchie selbst. Es ist aber nicht zu schaffen, alle vier Technologien hintereinander zu erforschen, weil der Gesetzcode (oder auch die Monarchie selbst) nicht erforschbar ist, wenn er eigentlich erforschbar sein müsste.

Die drei Gruppen der Technologien

Die Lösung liegt darin, dass alle Technologien in drei gleich große Gruppen aufgeteilt werden. Bei der Auswahl einer neu zu erforschenden Technologie können abwechselnd die Technologien einer dieser drei Gruppen nicht erforscht werden. Monarchie, Feierliche Bestattung und Gesetzcode sind zusammen in eine dieser drei Gruppen, darum können sie innerhalb der ersten vier Runden einmal nicht erforscht werden. Das wäre kein Problem, wenn man in dieser Runde Alphabet erforschen könnte. Leider wird bereits für Gesetzcode Alphabet gebraucht, so dass man es bereits als erste oder zweite Technologie erforschen muss. Aber erst bei der Auswahl der dritten Technologie ist es unmöglich, Gesetzcode oder Monarchie zu erforschen.

Welche Technologie gehört in welche Gruppe und warum?

Maßgeblich für die Einteilung ist die Reihenfolge der Technologien in der Rules-Datei und diese Reihenfolge richtet sich nach dem Anfangsbuchstaben der jeweiligen Technologie im englischsprachigen Civilization II. Fortgeschrittener Flug (Advanced Flight) liegt so noch vor dem Alphabet in der Reihenfolge.

Es wird die Gesamtzahl der bis dato erforschten Technologien durch drei geteilt und der Rest der Division ist entscheidend:

  • Ist bei dieser Division der Rest 0, so ist die 2., 5., 8., 11. usw. Technologie in der Liste nicht erforschbar (die "0er-Gruppe").
    Das trifft auf die Auswahl der 1. zu erforschenden Technologie zu (Rest von 0/3 ist 0), und von dort aus auf die Auswahl jeder dritten zu erforschenden Technologie.
  • Ist bei dieser Division der Rest 1, so ist die 3., 6., 9., 12. usw. Technologie in der Liste nicht erforschbar (die "1er-Gruppe").
    Das trifft auf die Auswahl der 2. zu erforschenden Technologie zu (Rest von 1/3 ist 1), und von dort aus auf die Auswahl jeder dritten zu erforschenden Technologie.
  • Ist bei dieser Division der Rest 2, so ist die 1., 4., 7., 10. usw. Technologie in der Liste nicht erforschbar (die "2er-Gruppe").
    Das trifft auf die Auswahl der 3. zu erforschenden Technologie zu (Rest von 2/3 ist 2), und von dort aus auf die Auswahl jeder dritten zu erforschenden Technologie.

Eine große Ausnahme ist die theoretisch erforschbare Technologie, die als erstes in der Liste erscheint. Diese Joker-Technologie ist immer erforschbar (sofern man die beiden Vorgängertechnologien hat freilich). Vor allem betrifft das anfangs das Alphabet und (dannach) die Bronze-Arbeit, später die Astronomie, viel später den Fortgeschrittenen Flug. Das wurde wohl so eingerichtet, um es unmöglich zu machen, dass keine Technologie zur Auswahl stehen kann.

Total-Übersicht der 0er-, 1er- und 2er-Gruppen:

Technologien der
0er-Gruppe
Technologien der
1er-Gruppe
Technologien der
2er-Gruppe
Nicht erforschbar als... 1., 4., 7., 10., 13., 16., 19., 22., 26., ... Technologie 2., 5., 8., 11., 14., 17., 20., 23., 27., ... Technologie 3., 6., 9., 12., 15., 18., 21., 24., 28., ... Technologie ...es denn als Joker-Technologie
Anfangsbuchstabe der
engl. Fortschritte
Technologien der
0er-Gruppe
Technologien der
1er-Gruppe
Technologien der
2er-Gruppe
A 2 Fortgeschrittener Flug
A 0 Alphabet 1 Amphibische Kriegsführung 2 Astronomie
A-B 0 Nukleare Theorie 1 Fahrzeug 2 Bankwesen
B-C 0 Brückenbau 1 Bronze-Arbeit 2 Feierliche Bestattung
C 0 Chemie 1 Ritterlichkeit 2 Gesetzcode
C 0 Kombinierte Waffen 1 Verbrennungsmotor 2 Kommunismus
C 0 Computer 1 Wehrpflicht 2 Bau
C-D 0 Aktiengesellschaft 1 Währung 2 Demokratie
E 0 Wirtschaft 1 Elektrizität 2 Elektronik
E 0 Ingenieurwesen 1 Umweltschutz 2 Spionage
E-F 0 Sprengstoffe 1 Feudalismus 2 Flug
F-G 0 Fundamentalismus 1 Fusionskraft 2 Gentechnologie
G-H 0 Guerrillakampf 1 Schießpulver 2 Reiten
I 0 Industrialisierung 1 Erfindung 2 Eisenarbeit
L 0 Gewerkschaft 1 Lasertechnik 2 Führerschaft
L-M 0 Lesen/Schreiben 1 Werkzeugautomaten 2 Magnetismus
M 0 Kartographie 1 Steinmetzkunst 2 Massenproduktion
M 0 Mathematik 1 Medizin 2 Metallurgie
M 0 Miniaturisierung 1 Mobile Kriegsart 2 Monarchie
M-N 0 Monotheismus 1 Mystik 2 Navigation
N-P 0 Kernspaltung 1 Kernkraft 2 Philosophie
P 0 Physik 1 Plastik 2 Klempnerarbeit
P-R 0 Polytheismus 1 Keramik 2 Radio
R 0 Eisenbahn 1 Recycling 2 Raffinierung
R 0 Kühlung 1 Die Republik 2 Robotik
R-S 0 Raketentechnik 1 Kanalisation 2 Seefahren
S 0 Raumflug 1 Hinterhältigkeit 2 Dampfmaschine
S-T 0 Stahl 1 Supraleiter 2 Taktiken
T 0 Theologie 1 Schwerkraftstheorie 2 Handel
U-W 0 Universität 1 Kriegercode 2 Das Rad
W 0 Schreiben
Beim Alphabet, Fortgeschrittenen Flug und der Astronomie ist die Gruppenzugehörigkeit eigentlich aufgrund der Jokertechnologie-Option egal.

Ob eine Technologie in diesem Schema konventionell erforscht, durch eine Bonushütte, einem Technologietausch, Diebstahl oder auf irgendeine andere Weise erlangt wird, ist dabei egal.

Hinweis: Wenn man eine Technologie A erforschen will und man kann sie nicht erforschen, erforscht man stattdessen Technologie B. Nun bekommt man in der Zwischenzeit zwei weitere Technologien C und D durch Diebstahl oder Tausch, dann kann man nach Erforschung der Technologie B wieder nicht Technologie A erforschen, weil es genau drei Technologien später ist. So etwas sollte vermieden werden.

Das einzige, was nicht zählt, sind Starttechnologien. Egal mit wie vielen Starttechnologien gestartet wird, es zählt immer als 0 Technologien erforscht und die erste Technologie, welche dann wirklich erforscht oder anderweitig erlangt wird, ist die erste erforschte Technologie - obwohl man ja noch X Starttechnologien zusätzlich hat.


Quellen

Apolyton FavIcon.png oedo's unfinished
Civforum FavIcon.png Gesetzmäßigkeiten im Forschungsbaum