Gerichtsgebäude

Aus CivWiki
Version vom 10. Dezember 2015, 19:58 Uhr von Radyserb (Diskussion | Beiträge) (links hinzugefügt)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.


Meinten Sie:


Civ-Historie

Gerichtsgebäude gibt es in allen Spielen der Civilization-Reihe, angefangen mit dem Klassiker von 1991: Civilization I. Bis Civilization III sind sie stets das Mittel der Wahl, wenn es gilt, die ausufernde Korruption im Reiche zumindest lokal einzudämmen und (zumindest ab Civ2) auch gut gegen Spionage. In Civilization IV bringen sie auch Vorteile in der Spionage, ansonsten halbieren sie hingegen die Unterhaltskosten in der Stadt, während sie in Civilization V (lediglich) die Unzufriedenheit in besetzten Gebieten beseitigen und damit noch einmal eine gänzlich andere Wirkung annehmen.

Technologische Voraussetzung ist immer die Gesetzgebung, außer in Civ5. Die genaue deutschsprachige Bezeichnung schwankt zwar in den frühen Spielen, bevor es dann beim Gerichtsgebäude bleibt, aber im englischsprachigen Civilization heißt das Gebäude stets Courthouse.

Web-Links

Wikipedia FavIcon.png Gericht in der Wikipedia