Späher (Civ3)

Aus CivWiki
Version vom 6. August 2015, 03:43 Uhr von Radyserb (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel erläutert den Späher in Civ 3. Für Späher in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Späher.


Späher
Späher
(Landeinheit)
Allgemeines
Baukosten 10 Produktion
Voraussetzungen -
Ressourcen -
Modernisierung Kundschafter
Spezielles -
Gefechtswerte
Angriff 0
Verteidigung 0
Geschwindigkeit 2
Bombardierung
Stärke:
Reichweite:
Feuerrate:

-
-
-

Späher sind schnelle Erkundungseinheiten expansionistischer Zivilisationen.


Voraussetzungen und Kosten

Späher können von Beginn an ohne besondere Voraussetzungen von expansionistischen Zivilisationen gebaut werden. Die Baukosten betragen 10 Civ3Produktion.gif (Produktionsschilde).


Modernisierungen

Späher können im Mittelalter nach Entdeckung der Astronomie zu Kundschaftern modernisiert werden.


Auf Basis des Spähers existiert eine zivilisationsspezifische Spezialeinheit: der Chasqui-Kundschafter der Inka.


Spezielle Taktiken

  • Späher können sich nicht selbst verteidigen, da sie keine Verteidigungswerte besitzen.
  • Sie können als zivile Einheit auch nicht attackieren.
  • Allerdings können sie trotzdem Plünderungen durchführen.
  • Aufgrund ihrer hohen Bewegungsrate und ihrer frühen Verfügbarkeit eignen sie sich hervorragend zur frühen und schnellen Erkundung der Welt.
  • Nur expansionistische Zivilisationen können sie ausbilden.


Änderungen durch die Erweiterungen

Keine. Späher wurden weder durch die Erweiterung Play the World, noch durch Conquests abgeändert.