Barbaren (Civ6)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Beitrag befasst sich mit den Barbaren, wie sie in Civilization VI vorkommen. Für Informationen über die entsprechende Zivilisation in anderen Teilen der Spielereihe siehe Barbaren.


Rolle der Barbaren

Die Barbaren sind keine reguläre Zivilisation. Sie besitzen keine Städte, betreiben keine Diplomatie und können das Spiel nicht gewinnen. Barbaren sind Computergegner, die den Zivilisationen die Entdeckung und Besiedlung der Spielwelt erschweren.

Verschiedene Barbaren-Außenposten

  • See - Außenposten an der Küste können Marineeinheiten hervorbringen (die den bestmöglichen Einheiten der Zivilisation mit der ausgereiftesten Technologie ebenbürtig sind)
  • Kavallerie - Außenposten, die an Land bei einer Pferde-Ressource enstehen, bringen berittene Einheiten hervor
  • Nahkampf - Außenposten ohne eine der oberen Eigenschaften generieren normale Einheiten

Verhalten

Jeder Außenposten generiert zuerst einen Späher, der nach Zielen sucht. Wenn Ihr von einem Barbaren-Späher entdeckt wurdet, kehrt er zu seinem Außenposten zurück und beginnt mit dem Bau von Einheiten für eine Invasion oder einen Raubzug. Im Gegensatz zu früheren Versionen (?) passen die Barbaren ihre Einheiten bei Dorfneuentstehungen an die Zeitalter der Gegner an. Es können jetzt also durchaus Barbaren-Feldkanonen

Belohnung

Eine Zivilisation, die einen Barbaren-Außenposten ausschaltet, erhält eine Gold-Belohnung.

3D-Ansicht

Ein Barbaren-Außenposten der Antike.