Montezuma (Civ6)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
6-symbol-montezuma.png

Motecuhzoma (Montezuma) Ilhuicamina war der fünfte Tlatoani (gewählter Herrscher) der Azteken. Während seiner 29 Jahre andauernden Regentschaft machte er seine Stadt Tenochtitlan zur vorherrschenden Macht in der Region, indem er die vorteilhafte Allianz mit den nahegelegenen Stadtstaaten Tlacopán und Texcoco aufrechterhielt. Gemeinsam besiegten sie sämtliche Nachbarn der Region: die Huaxteken, die Totonaken, die Mixteken sowie die Einwohner von Cosamaloapan, Orizaba und Cotaxtla. Den Bedingungen der Allianz gemäß erhielt Tenochtitlan 40 % der eroberten Ländereien. Bis zu Montezumas Lebensende erstreckte sich das Aztekenreich bis weit über die Grenzen des Tals von Mexiko hinaus bis hin zum Golfstrom.


Agenda

Tlatoani

  • Mag Zivilisationen, die über die gleichen Luxusgüter verfügen wie er, und versucht, alle verfügbaren Luxusgüter zu sammeln.
  • Mag keine Zivilisationen, die über ein neues Luxusgut verfügen, das er noch nicht gesammelt hat.

Eigenschaft

Geschenke für den Tlatoani

  • Luxusgüter im eigenen Territorium bringen eine Annehmlichkeit für 2 zusätzliche Städte. +1 Kampfstärke für jedes unterschiedliche Luxusgut, das im Azteken-Gebiet modernisiert wurde.

Strategische Hinweise

Die Kopie der Luxusressource, die der Große Händler Colaeus für die Hauptstadt erzeugt, gibt einen Bonus für die Kampfstärke. Es ist also sinnvoll, eine Luxusressource auszuwählen, die im Aztekenreich noch nicht vorhanden ist.