Tokimune (Civ6)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geboren als ältester Sohn von Tokiyori, fünftem Shikken (Regent) des Kamakura-Shogunats und de facto Herrscher über Japan, wurde Tokimune von Geburt an als Tokuso (Oberhaupt) der Hauptlinie der Hojo angesehen und rigoros daraufhin erzogen, Nachfolger seines Vaters zu werden. Im Alter von 18 Jahren wurde er 1268 n. Chr. selbst Shikken. Bis zu seinem Tod im Alter von 34 Jahren sollte Tokimune Japan bis in seine Grundfeste verändern.

Agenda

Bushido

  • Mag militärisch starke Zivilisationen, die eine hohe Glaubens- und Kulturproduktion haben.
  • Mag keine militärisch starken Zivilisationen, die eine niedrige Glaubens- und Kulturproduktion haben.

Eigenschaft

Götterwind

  • Landeinheiten haben +5 Kampfstärke auf Land-Geländefeldern, die an Küsten angrenzen. Marineeinheiten haben +5 Kampfstärke auf Flachwasser-Geländefeldern. Baut Lager, Heilige Stätten und Theaterplätze in der Hälfte der üblichen Zeit.