Brasilien (Civ5): Unterschied zwischen den Versionen

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Begriffsklärungslink)
 
(7 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
 
[[Kategorie:Brave New World (Civ5)]]
 
[[Kategorie:Brave New World (Civ5)]]
 
[[Kategorie:Zivilisationen (Civ5)]]
 
[[Kategorie:Zivilisationen (Civ5)]]
 
+
{{Begriffskl |
{{Zivilisation_Info_Civ5 |Name = Brasilien [[Datei:5bnw.png|link=Brave_New_World_(Civ5)]]|  
+
  text = Dieser Beitrag befasst sich mit '''Brasilien''', wie es in ''Civilization V'' vorkommt. Für Informationen über die entsprechende Zivilisation in anderen Teilen der Spielereihe siehe [[Brasilien]]. |
 +
}}
 +
__noTOC__
 +
{|
 +
|-
 +
| rowspan="2" |
 +
==Infobox==
 +
{{Zivilisation_Info_Civ5 |Name = Brasilien|  
 
Bild = brasilien_symbol_civ5.png|
 
Bild = brasilien_symbol_civ5.png|
 
Ziv_Anführer = Peter II.|  
 
Ziv_Anführer = Peter II.|  
Bild_2 = 5peterII.png|
+
Bild_2 = 5pedro2.png|
 
Bild_3d = 5-anführer-kaiser-pedro-3d.jpg|
 
Bild_3d = 5-anführer-kaiser-pedro-3d.jpg|
 
Ziv_Eigenschaft = Karneval|
 
Ziv_Eigenschaft = Karneval|
Zeile 12: Zeile 19:
 
Ziv_Einheit_2 = |
 
Ziv_Einheit_2 = |
 
Ziv_Gebäude = |
 
Ziv_Gebäude = |
Ziv_Modernisierung = [[Modernisierungen_(Civ5)|Brasilholzlager]] |
+
Ziv_Modernisierung = [[Brasilholzlager_(Civ5)|Brasilholzlager]] |
 
Ziv_Starttech = |
 
Ziv_Starttech = |
Ziv_Farbe = hellgrün, dunkelgrün | }}
+
Ziv_Farbe = hellgrün, dunkelgrün |Game = [[Datei:Civ5 bnw addon.png|250px|link=Brave_New_World_(Civ5)]]|}}
 
+
| width="10" rowspan="2" |
==Peter II.==  
+
| style="vertical-align:top;" height="490" |
  
 +
==Peter II.==
 
Peter II. war der erste brasilianische Monarch, der auch in Brasilien geboren wurde. Er brachte seiner Heimat während seiner langjährigen Regentschaft Stabilität und Fortschritt und machte sie zur Vormacht in Südamerika. Peter II. war ein ruhiger und ernsthafter Mann, der strikt die Souveränität seiner Nation hütete und sowohl dem Britischen Empire als auch den noch jungen Vereinigten Staaten von Amerika die Stirn bot, als diese ihren Einfluss in Brasilien geltend machen wollten. Er führte Brasilien in drei Kriegen an, in denen er neue Gebiete und Ansehen gewann, konzentrierte sich jedoch vor allem auf die Entwicklung Brasiliens zu einem modernen Staat. Er förderte die Produktion von Kaffee anstelle von Zucker und finanzierte den Bau von Straßen, Eisenbahnen, Telegrafen und Unterwasserleitungen.
 
Peter II. war der erste brasilianische Monarch, der auch in Brasilien geboren wurde. Er brachte seiner Heimat während seiner langjährigen Regentschaft Stabilität und Fortschritt und machte sie zur Vormacht in Südamerika. Peter II. war ein ruhiger und ernsthafter Mann, der strikt die Souveränität seiner Nation hütete und sowohl dem Britischen Empire als auch den noch jungen Vereinigten Staaten von Amerika die Stirn bot, als diese ihren Einfluss in Brasilien geltend machen wollten. Er führte Brasilien in drei Kriegen an, in denen er neue Gebiete und Ansehen gewann, konzentrierte sich jedoch vor allem auf die Entwicklung Brasiliens zu einem modernen Staat. Er förderte die Produktion von Kaffee anstelle von Zucker und finanzierte den Bau von Straßen, Eisenbahnen, Telegrafen und Unterwasserleitungen.
 
Obwohl der Kaiser beim Volk beliebt war, wurde er im November 1889 von einer Gruppe militärischer Anführer gestürzt, die eine Republik unter diktatorischer Führung gründen wollten. Als der ewige Patriot Peter II. ins Exil ging, sprach er noch seine besten Wünsche für den Ruhm und den Wohlstand Brasiliens aus.
 
Obwohl der Kaiser beim Volk beliebt war, wurde er im November 1889 von einer Gruppe militärischer Anführer gestürzt, die eine Republik unter diktatorischer Führung gründen wollten. Als der ewige Patriot Peter II. ins Exil ging, sprach er noch seine besten Wünsche für den Ruhm und den Wohlstand Brasiliens aus.
 +
  
 
== Zivilisationseigenschaft ==
 
== Zivilisationseigenschaft ==
 
{{Eigenschaft_Brasilien}}
 
{{Eigenschaft_Brasilien}}
 
+
|}
 
 
 
== Zivilopädie ==  
 
== Zivilopädie ==  
 
Paulo Coelho, Brasiliens bekanntester Schriftsteller, hat in seinem Buch "Der Alchimist" über die Geschichte seines Volkes geschrieben: "Sie suchten den Schatz am Ende ihres persönlichen Lebensplanes, ohne jedoch den eigentlichen Lebensplan leben zu wollen." Unter den früheren amerikanischen Kolonien hat Brasilien eine Sonderstellung. Nicht nur, dass die Unabhängigkeit auf eher friedlichen Wegen erreicht wurde, Brasilien zerfiel auch nicht in unterschiedliche Länder, wie etwa die britischen und spanischen Besitztümer. Brasilien war eine portugiesische Kolonie, seit Pedro Álvares Cabral im Jahr 1500 n. Chr. die Herrschaftsansprüche im Namen seines Monarchen aussprach, bis zum Jahr 1815, als die im Exil lebende Königsfamilie das Land in den Status eines Königreichs erhob. 1822 erlangte es seine vollständige Unabhängigkeit, als das Kaiserreich Brasilien mit einer konstitutionellen Monarchie und einer parlamentarischen Regierung geschaffen wurde. Mit dem Sturz von Peter II., dem zweiten und letzten Kaiser, im Jahr 1889 wurde aus dem Land eine Republik. Auch wenn diese die folgenden Jahrhunderte hindurch unter Diktaturen und Militärjuntas zu leiden hatte, kehrte in den 1980ern wahre Demokratie zurück, als die erste gewählte Zivilregierung nach einem ausgehandelten Übergang die Macht übernahm. Unter einer Folge fähiger Staatslenker erlangte Brasilien politische und wirtschaftliche Stabilität, wurde zu einem wichtigen und einflussreichen Mitglied der internationalen Gemeinschaft und fand endlich "den Schatz seines persönlichen Lebensplanes".
 
Paulo Coelho, Brasiliens bekanntester Schriftsteller, hat in seinem Buch "Der Alchimist" über die Geschichte seines Volkes geschrieben: "Sie suchten den Schatz am Ende ihres persönlichen Lebensplanes, ohne jedoch den eigentlichen Lebensplan leben zu wollen." Unter den früheren amerikanischen Kolonien hat Brasilien eine Sonderstellung. Nicht nur, dass die Unabhängigkeit auf eher friedlichen Wegen erreicht wurde, Brasilien zerfiel auch nicht in unterschiedliche Länder, wie etwa die britischen und spanischen Besitztümer. Brasilien war eine portugiesische Kolonie, seit Pedro Álvares Cabral im Jahr 1500 n. Chr. die Herrschaftsansprüche im Namen seines Monarchen aussprach, bis zum Jahr 1815, als die im Exil lebende Königsfamilie das Land in den Status eines Königreichs erhob. 1822 erlangte es seine vollständige Unabhängigkeit, als das Kaiserreich Brasilien mit einer konstitutionellen Monarchie und einer parlamentarischen Regierung geschaffen wurde. Mit dem Sturz von Peter II., dem zweiten und letzten Kaiser, im Jahr 1889 wurde aus dem Land eine Republik. Auch wenn diese die folgenden Jahrhunderte hindurch unter Diktaturen und Militärjuntas zu leiden hatte, kehrte in den 1980ern wahre Demokratie zurück, als die erste gewählte Zivilregierung nach einem ausgehandelten Übergang die Macht übernahm. Unter einer Folge fähiger Staatslenker erlangte Brasilien politische und wirtschaftliche Stabilität, wurde zu einem wichtigen und einflussreichen Mitglied der internationalen Gemeinschaft und fand endlich "den Schatz seines persönlichen Lebensplanes".
Zeile 31: Zeile 39:
 
[[Datei:Wikipedia_FavIcon.png]] [http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_II._%28Brasilien%29 Peter II.]<br/>
 
[[Datei:Wikipedia_FavIcon.png]] [http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_II._%28Brasilien%29 Peter II.]<br/>
 
[[Datei:Youtube_FavIcon.png]] [http://www.youtube.com/watch?v=f8YRTHmtXUY Pedro II.]
 
[[Datei:Youtube_FavIcon.png]] [http://www.youtube.com/watch?v=f8YRTHmtXUY Pedro II.]
 
  
 
== Civ5-Historie ==
 
== Civ5-Historie ==
 
Die Brasilianer sind erst seit der Erweiterung [[Brave_New_World_(Civ5)|Brave New World]] im Spiel enthalten.
 
Die Brasilianer sind erst seit der Erweiterung [[Brave_New_World_(Civ5)|Brave New World]] im Spiel enthalten.
 
{{Navigationsleiste Civilization V Zivilisationen}}
 
{{Navigationsleiste Civilization V Zivilisationen}}

Aktuelle Version vom 23. August 2018, 01:11 Uhr

Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Beitrag befasst sich mit Brasilien, wie es in Civilization V vorkommt. Für Informationen über die entsprechende Zivilisation in anderen Teilen der Spielereihe siehe Brasilien.


Infobox

hellgrün, dunkelgrün
Peter II.

Brasilien
Civ5 logo.png

Zivilisations-Eigenschaft
Karneval
Spezial
Spezialeinheit Nr. 1: Pracinha
Spezialmodernisierung: Brasilholzlager
Peter II. im 3D-Diplomatiebildschirm

Peter II. im 3D-Diplomatiebildschirm

ab: Civ5 bnw addon.png

Peter II.

Peter II. war der erste brasilianische Monarch, der auch in Brasilien geboren wurde. Er brachte seiner Heimat während seiner langjährigen Regentschaft Stabilität und Fortschritt und machte sie zur Vormacht in Südamerika. Peter II. war ein ruhiger und ernsthafter Mann, der strikt die Souveränität seiner Nation hütete und sowohl dem Britischen Empire als auch den noch jungen Vereinigten Staaten von Amerika die Stirn bot, als diese ihren Einfluss in Brasilien geltend machen wollten. Er führte Brasilien in drei Kriegen an, in denen er neue Gebiete und Ansehen gewann, konzentrierte sich jedoch vor allem auf die Entwicklung Brasiliens zu einem modernen Staat. Er förderte die Produktion von Kaffee anstelle von Zucker und finanzierte den Bau von Straßen, Eisenbahnen, Telegrafen und Unterwasserleitungen. Obwohl der Kaiser beim Volk beliebt war, wurde er im November 1889 von einer Gruppe militärischer Anführer gestürzt, die eine Republik unter diktatorischer Führung gründen wollten. Als der ewige Patriot Peter II. ins Exil ging, sprach er noch seine besten Wünsche für den Ruhm und den Wohlstand Brasiliens aus.


Zivilisationseigenschaft

Karneval

Zivilopädie

Paulo Coelho, Brasiliens bekanntester Schriftsteller, hat in seinem Buch "Der Alchimist" über die Geschichte seines Volkes geschrieben: "Sie suchten den Schatz am Ende ihres persönlichen Lebensplanes, ohne jedoch den eigentlichen Lebensplan leben zu wollen." Unter den früheren amerikanischen Kolonien hat Brasilien eine Sonderstellung. Nicht nur, dass die Unabhängigkeit auf eher friedlichen Wegen erreicht wurde, Brasilien zerfiel auch nicht in unterschiedliche Länder, wie etwa die britischen und spanischen Besitztümer. Brasilien war eine portugiesische Kolonie, seit Pedro Álvares Cabral im Jahr 1500 n. Chr. die Herrschaftsansprüche im Namen seines Monarchen aussprach, bis zum Jahr 1815, als die im Exil lebende Königsfamilie das Land in den Status eines Königreichs erhob. 1822 erlangte es seine vollständige Unabhängigkeit, als das Kaiserreich Brasilien mit einer konstitutionellen Monarchie und einer parlamentarischen Regierung geschaffen wurde. Mit dem Sturz von Peter II., dem zweiten und letzten Kaiser, im Jahr 1889 wurde aus dem Land eine Republik. Auch wenn diese die folgenden Jahrhunderte hindurch unter Diktaturen und Militärjuntas zu leiden hatte, kehrte in den 1980ern wahre Demokratie zurück, als die erste gewählte Zivilregierung nach einem ausgehandelten Übergang die Macht übernahm. Unter einer Folge fähiger Staatslenker erlangte Brasilien politische und wirtschaftliche Stabilität, wurde zu einem wichtigen und einflussreichen Mitglied der internationalen Gemeinschaft und fand endlich "den Schatz seines persönlichen Lebensplanes".

Links

Wikipedia FavIcon.png Peter II.
Youtube FavIcon.png Pedro II.

Civ5-Historie

Die Brasilianer sind erst seit der Erweiterung Brave New World im Spiel enthalten.