Kontrollzone (Civ2): Unterschied zwischen den Versionen

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Begriffsklärungslink)
K (Präzisierung)
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 16: Zeile 16:
  
 
Bilder zur Erläuterung siehe den Kontrollzonenartikel im Civ1-Bereich.
 
Bilder zur Erläuterung siehe den Kontrollzonenartikel im Civ1-Bereich.
 +
 +
Durch eine [[Allianz (Civ2)|Allianz]] werden Kontrollzonen der alliierten Einheiten für den Bündnispartner außer Kraft gesetzt!
  
  

Aktuelle Version vom 24. Juli 2016, 05:42 Uhr

Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel erläutert die Kontrollzone in Civ 2. Für Kontrollzonen in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Kontrollzone.


Die Kontrollzone in Civilization II ist genauso konzipiert wie die Kontrollzone in Civilization I: Auch hier handelt es sich um eine Zone von acht Feldern um eine Einheit, welche von allen Einheiten aufgebaut wird, mit Ausnahme von Marineeinheiten.


Wirkung

Genauso wie in Civ 1: In der Kontrollzone werden die Bewegungen gegnerischer Einheiten eingeschränkt. Befindet sich eine gegnerische Einheit innerhalb der Kontrollzone einer eigenen Einheit, darf der Gegner kein Feld betreten, dass in derselben oder einer anderen Kontrollzone (auch von Einheiten anderer Zivilisationen) liegt, vorausgesetzt, das Zielfeld ist nicht bereits schon von einer anderen Einheit besetzt. Allerdings ist das Betreten und Verlassen einer Stadt uneingeschränkt erlaubt. Eine unverteidigte ("leere") feindliche Stadt baut keine Kontrollzone auf.

Mit Hilfe der Kontrollzonen ist es also möglich, Grenzen zu schaffen, die von feindlichen Einheiten nicht ohne Angriff passiert werden können.

Bilder zur Erläuterung siehe den Kontrollzonenartikel im Civ1-Bereich.

Durch eine Allianz werden Kontrollzonen der alliierten Einheiten für den Bündnispartner außer Kraft gesetzt!


Ignorieren von Kontrollzonen

In Civ 2 gibt es wesentlich mehr Einheiten, welche Kontrollzonen ignorieren: Die Marineeinheiten mal ganz außen vor gelassen, waren es in Civ 1 nur die Diplomaten, Karawanen und die drei Lufteinheiten Bomber, Jagdflugzeug und Kernwaffen.

In Civ 2 ignorieren folgende Einheiten Kontrollzonen:


Strategie

  • Durch das Stacken von Einheiten, welche Kontrollzonen ignorieren (vorzugsweise ein Diplomat oder Spion), mit Einheiten, welche Kontrollzonen beachten müssen, kann man letztere durch Kontrollzonen durchschleusen. Man schiebt zum Beispiel einen Diplomaten ein Feld vor durch die Kontrollzone, alle anderen Einheiten hinterher auf das Feld des Diplomaten; dann den Diplomaten mit seinem zweiten Bewegungspunkt ein Feld weiter und alle anderen Einheiten weiter auf das selbe Feld.
  • In Multiplayerspielen werden Städte im Binnenland oft ungedeckt gelassen bei gleichzeitig enger Bebauung mit Städten. Manchmal wird es möglich, dass zum Beispiel ein Entdecker von einem Schiff aus ins Binnenland vordringt und eine Stadt einnehmen kann. Dabei hilft ihm, die Kontrollzonen von Städten und Einheiten zu ignorieren.