(Un)Sinniges

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier werden sogar jene Fragen beantwortet, die du wahrscheinlich niemals gestellt hättest! Hast du selber einen Begriff, ohne den die Welt nicht weiter existieren kann, füge ihn hier an.

Wichtig: Bitte lege der Übersichtlichkeit zuliebe keine eigenen Artikel für Begriffe an, die auch hier Einzug finden könnten. Solltest du dennoch einen Begriff anlegen, ist es wahrscheinlich, dass ein User deinen Beitrag hierhin verschieben wird!


Heliosieren

Heliosieren ist ein Insiderbegriff der Civilizationcommunity, der das zufällige Auswählen von Mehrfachoptionen in einem Poll zwecks Unbrauchbarmachung der Abstimmung beschreibt. Zurück geht der Begriff auf den User "Helios". Dieser und dessen Schöpfung einer neuen Form virtuellen Unsinns werden mittlerweile durch eine große Gemeinde "gehuldit", das heißt verehrt. (Der fehlende Buchstabe g ist ein beabsichtigter Orthografiefehler.)

Beim Heliosieren existieren auch Spielarten wie "Primzahl-" und "Selektiv-Heliosieren", die aber nur Randerscheinungen darstellen und annähernd bedeutungslos sind.

Leider werden die Jünger Helios im Civforum verfolgt und in ihrer Religionsausübung behindert, so ist Heliosieren in weiten Teilen des Forums mittlerweile verboten. Willkommen hingegen sind Glaubensbrüder im Tempel des Helios. Die Jünger des Helios sind aufgeschlossen gegenüber Nichtgläubigen, dulden aber in ihrem Heiligtum keinen Vandalismus. Wird jemand dessen überführt, so droht ihm die Höchsstrafe: Gliedamputation.

Edith

"Edith" ist auch ein Insiderbegriff der Civilizationcommunity. Sie erscheint immer dann, wenn sich der Fehlerteufel in einen Post eingeschlichen hat oder wichtige Details vorher vergessen wurden. Zurückzuführen ist diese "Edith" auf das Wort edit, für editieren/bearbeiten. "Edith" hat auch eine Freundin, nämlich "Susanne". Diese korrigiert die von "Edith" verschlimmbesserten Posts und bereinigt hoffentlich die letzten Fehler. Sie tritt nur selten in Erscheinung. Hin und wieder, wenn Susanne gerade nicht da ist, schaut auch Agnes noch ein drittes Mal über den Post.

Leiche

Eine "Leiche" ist wieder so ein Begriff aus der Civilizationcommunity. Eine "Leiche" ist ein verschollener Thread, welcher mangels Posts nicht mehr aktuell ist. Wenn nun ein User/Forumsnutzer einen solchen Thread mit einem Post, welcher eine Antwort auf eine z.B. vor 2 Jahren gestellte Frage ist, wiederbelebt, dann hat er diese "Leiche" geschändet. Meist entstehen dann die abstrusesten Diskussionen. Der Versuch, eine eigene "Leiche" zu erzeugen, hat im civforum schon eine besonders "lebendige Leiche" hervorgebracht, nämlich: "Worf's Leiche".

Pool

"Pool" bezeichnet ein Polling/Voting. Er ist natürlich auch ein Insiderbegriff der Civilizationcommunity. "In den Pool springen" meint, einen Poll zum Voting eröffnen. Geprägt wurde diese Sitte von einem User/Forumsnutzer mit einer Vorliebe zum auspollen von Meinungen. Sein Name: Dudjän.

Kantelismus

Dieser Begriff wurde eingeführt durch mike the pike.

K W erläutert in einem Post den Kantelismus folgendermaßen:

Kantelismus, der: Philosophische Weltanschauung, die durch den User Kantelberg gegründet wurde. Kantelisten versuchen scherzhafte oder ironische Aussagen rational zu widerlegen oder zu interpretieren und verkennen daher den eigentlichen Sinn dieser. ([1])

:cz:

":cz:" ist ein Pseudo-Smileycode, der einen kotzenden Smiley darstellen soll. Ζοκακλες forderte vor einigen Jahren die einführung eines solchen Smileys (und fordert sie genau genommen bis heute), allerdings erfolglos. Damals nannte er sich noch "civzocka". Da Smileys im Civforum (fast) immer Code "Doppelpunkt-Smileyname-Doppelpunk" haben, gingen die Befürworter eines solchen Smileys dazu über, den Code ":cz:" (für civzocka) zu benutzen, an Stellen, an denen ein Kotzsmiley angebracht wäre, also, um Ekel auszurücken.

Der Code wurde (als Ausdruck von Ekel) jedoch mitlerweile größtenteils durch den Krankheitssmiley aus Civ4 Civ4Krankheit.png (:4krank:) verdrängt.