Bergbau (Civ2)

Aus CivWiki
(Weitergeleitet von Bergwerk (Civ2))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Civ2Bergbau.png
Bergwerke
Voraussetzungen
Technologie keine
Wird erstellt durch Siedlereinheit
Mit Taste m
Ermöglicht
Bonuserträge +3 Civ2Schild.png auf Hügel
+1 Civ2Schild.png auf Gletscher, Wüste, Berge
Eigenschaften Kann nur auf Hügel, Bergen, Wüste und Gletscher errichtet werden

Direkte Effekte

  • Kann nur auf Hügel, Bergen, Wüsten, Gletscher und Sonderressourcen in diesem Gelände errichtet werden.
  • Der Tastaturbefehl zum "Bergwerke bauen" ist "m", aber das Resultat und das Spielkonzept lautet nicht Bergwerk, sondern "Bergbau" bzw. "Bergbauen".
  • Der Ertrag an Civ2Schild.png kann (später) mit der Geländeverbesserung Eisenbahn weiter gesteigert werden.


Bergwerk auf Stadtfeld errichten

Gründet man eine Stadt auf einem Bergwerk, so verschwindet das Bergwerk und es ist auch nicht möglich, es in der Stadt neu zu errichten.

Es ist aber mit einem kleinen Trick trotzdem möglich, einen Bergbau im Stadtfeld zu erhalten (sofern das Terrain stimmt):

  1. Gehe mit einem Siedler oder Ingenieur (optimal wären zwei davon) auf das Feld, wo du eine Stadt gründen willst.
  2. Drücke m bei allen Siedlereinheiten, welche das Bergwerk bauen sollen.
  3. Gründe die Stadt auf dem selben Feld mit einer weiteren Siedlereinheit, bevor das Bergwerk fertig wird.
  4. Das Bergwerk wird zu Ende gebaut von den daran arbeitenden Siedlereinheiten, ist dann vorhanden und bringt die gesteigerten Erträge.


Ziviliopädie

Frühe Zivilisationen hatten wenig Schwierigkeiten, sich in der Nähe von reinen Vorkommen nützlicher Metalle, wie Gold, Silber und Kupfer, niederzulassen, die offen an der Erdoberfläche lagerten. Mit der Zeit waren die Oberflächenvorkommen erschöpft und die Menschen gruben im Boden nach mehr. Bergbau und die Ausgrabung von Metallen reicht bis in den heutigen Tag.