Punkteberechnung (Civ2)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel behandelt die Punkteberechnung, wie sie in Civilization II vorkommt. Für Informationen bezüglich der Punkteberechnung in anderen Civilization-Spielen siehe Punkteberechnung.


Wird in Civilization II eine Partie durch Welteroberung oder Raumschifflandung gewonnen, das Spiel durch Abtreten verlassen oder das Jahr 2020 erreicht, endet das Spiel und eine Punktwertung kommt zum Zuge. Auch während des Spiels lässt sich der aktuelle Zivilisationsspielstand mit F9 bzw. über den Menüpunkt Welt abrufen.

Die Punkteberechnung läuft unabhängig von der Demographie und dem Powergraphen.


Für was gibt es Punkte?

Für folgende Errungenschaften gibt es am Schluss des Spiels Punkte:

Item Punkte
jeder glückliche Bürger 2
jeder zufriedene Bürger 1
jedes Weltwunder im Besitz 20
pro Runde Weltfrieden (d.h. kein Kampf) im Vorfeld 3
für jede erforschte Zukunftstechnologie 5
jedes verschmutzte Feld weltweit -10
Barbarenstufe: Nur Dörfer -50
Vagabund. Banden -25
Wütende Horden 50
pro 100 Kolonisten auf Raumschiff * 1

* Je nach Anzahl der Wohnstättenmodule und den "Erfolgschancen" können das 100 bis 40.000 Kolonisten und damit 1 bis 400 Punkte sein.


Alternativberechnung

Beendet man das Spiel durch einen Welteroberungssieg, hat man in der Regel (erheblich) weniger Zeit zur Verfügung gehabt, eine große Bevölkerung aufzubauen, viele Weltwunder zu bauen und/oder Zukunftstechnologien zu erforschen. Um das auszugleichen wird eine alternative Punkteberechnung angestellt, die auf der Anzahl der erledigten Gegner und die Geschwindigkeit der Eroberung (je früher, desto mehr Punkte) basiert. Wenn die alternative Punktwertung höher ist als die konventionelle Punktwertung, so tritt diese auch in Kraft.


Quelle

Sonstige FavIcon.png Info: Statistics