Dalai Lama (BASE)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Lhamo Döndrub (Mönchsname: Tendzin Gyatsho)
ᛉ 6. Juli 1935

Zivilisation
Tibetisches Reich
Eigenschaften
Spirituell und Diplomatisch
bev. Staatsform: Organisierte Religion
bev. Religion: Buddhismus
Schwerpunkte
Civ4Faust.png Militär (10), Civ4Nahrung.png Wachstum (10), Civ4Religion.png Religion (10) und Civ4Kultur.png Kultur (6).
baut Wunder: selten
baut Einheiten: wenige
Aggressivität: friedlich
Spionage: kaum
Stadtvernichtung: nie
Nicht gesprächsbereit: kurz
Diplomatiebildschirm
 

Merkmale

Spirituell

  • +1 Civ4Produktion.png, Symbol:Kommerz Bonus in Goldenen Zeitaltern
  • Beginnt das Spiel mit Mystik
  • Missionare sind immer erfolgreich
  • Doppelte Wahrscheinlichkeit auf Verbreitung der Civ4Religion.png in eigenen Städten
  • Automatische Verbreitung der Civ4Religion.png in neu gegründeten und eroberten Städten
  • +50% Civ4Produktion.png für Fanatiker
  • +25% Civ4Produktion.png für Tempel, Kathedrale, Kloster
  • +100% Civ4Produktion.png für Rotes Kreuz

Diplomatisch

  • Bei jedem Ärawechsel wird eine Einheit Großer Staatsmann geboren
  • +1 HandelswegCiv4Handel.png in allen Städten
  • +5% Symbol:Kommerz per Bevölkerung aus Inlands-Civ4Handel.png (additiv)
  • +50% Symbol:Kommerz aus Civ4Handel.png (additiv)
  • +50% Civ4Produktion.png für Hafen, Zollamt, Flughafen
  • +100% Civ4Produktion.png für Senat


Vorlieben


Civilopedia

Lhamo Döndrub wurde am 6.7.1935 im tibetischen Taktser geboren. Im Alter von drei Jahren wurde er durch eine Vision als Reinkarnation des 1933 verstorbenen XIII. Dalai Lama anerkannt. Unter seinem Mönchsnamen Tendzin Gyatsho wurde er dann am 22.2.1940 als XIV. Dalai Lama unter dem Titel Jetsün Jampel Ngawang Lobsang Yeshe Tendzin Gyatsho (deutsch:„Heiliger Herr, gütiger Herr, mitfühlender Verteidiger des Glaubens, Ozean der Weisheit“) inthronisiert. Am 17. November 1950 wurde ihm dann auch die weltliche Herrschaft Tibets übereignet. Am 23. Mai 1951 stimmte er dem "17-Punkte-Abkommen zur friedlichen Befreiung Tibets" zu jedoch nur um Tibet vor der völligen Zerstörung durch die chinesischen Besatzer zu wahren. Nach einem längeren Aufenthalt in China setzte er sich am 17. März 1959 während des Tibetaufstands in indische Dharamsala ab wo er seitdem lebt. Während der Zeit im Exil betätigte er sich politisch für eine Autonomie Tibets, desweiteren betätigt er sich wissenschaftlich und tritt für eine Vereinbarung der Wissenschaft und des Buddhismus ein. Im März 2011 erklärte er den Rücktritt all seiner politischen Ämter zu Gunsten demokratisch gewählter Personen.


Diplomatie

Der Basis Beziehungswert beträgt beim Erstkontakt 2.

Aktion Auswirkung Maximal
gemeinsamer Krieg 1 2
bevorzugte Staatsform 1 6
gleiche Religion 1 4
andere Religion -1
nahe Kulturgrenzen -2
niedriger/höherer Rangunterschied 0 / 1


Handel

Damit Dalai Lama überhaupt in Erwägung zieht, Handel zu treiben, ist der jeweils aufgeführte "Beziehungsstatus" erforderlich:

Art des Handels benötigte Stufe
Technologien
strategische Ressourcen Verärgert
Civ4happy.png-Ressourcen
Civ4Gesundheit.png-Ressourcen
Landkarten
offene Grenzen
Verhältnis, ab dem keine Kriegserklärung erfolgt: Erfreut
Verteidigungsbündnis Erfreut
Allianz Erfreut
wird zum Vassallen Verärgert
Erforderliche Überredungskunst zum vassallieren: keine
übernimmt Staatsform Vorsichtig
konvertiert zu Religion Verärgert
Lässt sich überreden, X den Krieg zu erklären Erfreut
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Verärgert
Lässt sich überreden, den Handel mit X einzustellen Erfreut
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Vorsichtig


Weiterführende Informationen