Freiheitsstatue (Civ2)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel erläutert das Wunder Freiheitsstatue in Civ 2. Für das Bauwerk gleichen Namens in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Freiheitsstatue.


Freiheitsstatue
Freiheitsstatue
Baukosten 400 Produktion
Instandhaltungskosten 0 Gold
Voraussetzungen Demokratie
veraltet nein

Voraussetzungen und Kosten

Um sie errichten zu können, muss man die Technologie Demokratie erforscht haben.

Die Baukosten betragen 400 Civ2Schild.png (Produktionsschilde).


Auswirkungen und Nutzen

Die Freiheitsstatue eliminiert die Zeit der Anarchie bei Regierungswechseln und lässt die Wahl jeder beliebigen Regierungsform zu - auch wenn die entsprechenden Zivilisationsfortschritte noch nicht gemacht wurden.

Ein nachrangiges Wunder, sofern man etwas rechnen kann, siehe Oedo-Liste.

Zudem verfügt man zu diesem Zeitpunkt bereits über alle Regierungstechnologien, mit Ausnahme von Fundamentalismus und vielleicht Kommunismus.


Ähnliche Effekte durch


Wunderfilm

Ziviliopädie

Civilopedia Icon

Die Freiheitsstatue ist eine der größten Statuen der Welt. Von der Basis ihres Sockels mißt sie mehr als 100 Meter und wurde ursprünglich aus Kupferplatten über einen Eisenrahmen gebaut und wiegt mehr als 250 metrische Tonnen. Die Statue, mit ihrer erhobenen Fackel und den gebrochenen Ketten der Tyrannei zu ihren Füssen, wurde vom französischen Bildhauer Frederic Bartholdi entworfen und den Vereinigten Staaten von der französischen Regierung im Jahre 1886 geschenkt, um 100 Jahre der amerikanischen Unabhängigkeit zu feiern. Die Statue, Liberty Island und die nahegelegene Ellis Insel wurden im Jahre 1924 staatliche Denkmäler. Die Freiheitsstatue steht seit mehr als einem Jahrhundert an der Einfahrt des Hafens von New York. Bei ihrer Ankunft in Amerika wird die Freiheitsstatue oft von Einwandern zuerst gesehen und symbolisiert die Ideale der Freiheit, auf denen die Vereinigten Staaten gegründet wurden.


Weblinks

Wikipedia FavIcon.png Freiheitsstatue in der Wikipedia