Gamal Abdel Nassar (BASE)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Gamal Abdel Nasser Hussein جمال عبد الناصر حسين
15.01.1918 - 28.09.1970

Zivilisation
Ägyptisches Reich
Eigenschaften
Militant und Wissenschaftlich
bev. Staatsform: Staatseigentum
bev. Religion: Islam
Schwerpunkte
Civ4Faust.png Militär (10), Civ4Nahrung.png Wachstum (10) und Civ4Forschung.png Forschung (10).
baut Wunder: selten
baut Einheiten: durchschnittlich
Aggressivität: niedrig
Spionage: wenig
Stadtvernichtung: nie
Nicht gesprächsbereit: mittel
Diplomatiebildschirm
 

Merkmale

Militant

  • Erlaubt: Deckung II, Schock II, Finte II, Formation II, Sturm II, Ausfall II, Hinterhalt II
    Erfordert Erfahrungsstufe 4
  • +3 EP für neue Militäreinheiten
  • Freie Beförderung Drill I
  • Beförderungen erfordern -33% EP
  • +50% Civ4Produktion.png Kaserne, Stallungen, Militärakademie, Militärflugplatz
  • +100% Civ4Produktion.png für West Point

Wissenschaftlich

  • +1 freier Spezialist in allen Städten
  • +1 Civ4Forschung.png per Bürger
  • +1 Civ4Forschung.png in allen Städten
  • +2 Civ4Forschung.png in allen Städten wit Wissenschaftliche Methode
  • +50% Civ4Produktion.png für Observatorium, Labor, Raketensilo
  • +100% Civ4Produktion.png für Universität von Oxford


Vorlieben


Civilopedia

Gamal Abdel Nasser stammte aus einfachen Verhältnissen und engagierte sich schon früh politisch gegen ausländische Einflüsse in Ägypten. Er schlug eine Offizierskarriere ein und plante während des Zweiten Weltkrieges in Zusammenarbeit mit deutschen und italienischen Agenten einen Militärputsch gegen die Briten. 1949 gründete er das Komitee der freien Offiziere, das 1952 König Faruk I. stürzte und General Ali Muhammad Nagib zum neuen Präsidenten machte, während Nasser Innenminister wurde. Bald jedoch kam es zum Konflikt: Nagib wollte ein ziviles Gemeinwesen und eine demokratische Gesellschaft aufbauen, Nasser war für eine Fortsetzung der Militärherrschaft. 1954 wurde Nagib von Nasser abgesetzt und unter Hausarrest gestellt. Nur wenige Monate später kam es zu einem Anschlag der Muslimbrüder auf Nassers Leben, woraufhin er die Gruppe verfolgen ließ. Anfangs war Nassers Politik vor allem ägyptisch nationalistisch geprägt. Israel gegenüber war seine Haltung eher konziliant, sah er doch die israelische Unabhängigkeit als einen Erfolg gegen den Kolonialismus. Nach seiner Machtübernahme wandte er sich jedoch immer mehr dem Gedanken des Panarabismus zu und veröffentlichte das Buch "Die Philosophie der Revolution", in dem er eine Führungsrolle Ägyptens innerhalb Afrikas und der islamischen Welt propagierte. Damit einhergehend wandte er sich auch einer aggressiveren Politik gegenüber Israel zu, dessen Existenzrecht er abstritt. Seine Ideen vertrat er in oft martialischen Reden, die über den Rundfunk in ganz Afrika und der gesamten islamischen Welt verbreitet wurden. 1955 spielte er eine führende Rolle bei der Gründungskonferenz der "blockfreien Staaten" in Bandung. Zugleich betrieb er mit Hilfe der Sowjetunion eine massive Aufrüstung. Seine Unterstützung der algerischen Unabhängigkeitsbewegung und die Übergriffe ägyptischer Milizen auf israelisches Gebiet brachten ihn in immer stärkere Opposition zum Westen. 1956 löste er mit der Verstaatlichung des Suez-Kanals eine französisch-britisch-israelische Invasion aus. Ägypten erlitt zwar eine militärische Niederlage, durch die Friedensvermittlung der USA und der UDSSR und die Verurteilung des Angriffs durch die UN-Vollversammlung errang Nasser dennoch einen Prestigeerfolg und wurde zum Vorbild für die gesamte islamische Welt. Die als "Nasserismus" bezeichnete Idee eines Staates vom Atlantik bis zum Persischen Golf erfuhr in der Folgezeit großen Auftrieb. Der erste Schritt in diese Richtung sollte die Vereinigung Ägyptens mit Syrien 1958 sein. Der neue Staat wurde als "Vereinigte Arabische Republik bezeichnet", deren Präsident Nasser wurde, die allerdings 1961 mit dem Austritt Syriens schon wieder zerbrach. Mit den Einnahmen aus der Verstaatlichung des Suez-Kanals ließ Nasser den Assuan-Staudamm errichten. Außerdem ermöglichte er freie Bildung für die Jugend sowie kostenlose medizinische Versorgung für die gesamte Bevölkerung und verteilte Land an Kleinbauern. Zudem führte er das Frauenwahlrecht ein. 1967 verschärfte Nasser seine Gangart gegenüber Israel: er wies UN-Truppen von der Sinai-Halbinsel aus, sperrte den Golf von Akaba für die israelische Schifffahrt und ordnete die Mobilmachung an. Der militärische Gegenschlag Israels führte zur vernichtenden Niederlage Ägyptens im Sechstagekrieg. Anschließend bot Nasser seinen Rücktritt an, Massendemonstrationen in allen arabischen Ländern veranlassten ihn jedoch, im Amt zu bleiben. Dennoch war dies der Beginn des Niedergangs des arabischen Nationalismus, dessen Hauptvertreter Nasser war. 1968-70 gelang es Nasser im Abnutzungskrieg zumindest teilweise das Selbstvertrauen der ägyptischen Armee wiederherzustellen, dennoch begann Israel mit der Zeit die Oberhand zu gewinnen. Zudem war Nasser selbst zunehmend gesundheitlich angeschlagen. 1970 starb er, unmittelbar nachdem er einen Waffenstillstand zwischen Israel und Jordanien vermittelt hatte, an einem Herzinfarkt.


Diplomatie

Der Basis Beziehungswert beträgt beim Erstkontakt 1.

Aktion Auswirkung Maximal
gemeinsamer Krieg 1 3
bevorzugte Staatsform 1 3
gleiche Religion 1 4
andere Religion -1
nahe Kulturgrenzen -2
niedriger/höherer Rangunterschied 0 / 2


Handel

Damit Gamal Abdel Nassar überhaupt in Erwägung zieht, Handel zu treiben, ist der jeweils aufgeführte "Beziehungsstatus" erforderlich:

Art des Handels benötigte Stufe
Technologien Wütend
strategische Ressourcen Vorsichtig
Civ4happy.png-Ressourcen Wütend
Civ4Gesundheit.png-Ressourcen Verärgert
Landkarten Vorsichtig
offene Grenzen Wütend
Verhältnis, ab dem keine Kriegserklärung erfolgt: Erfreut
Verteidigungsbündnis Erfreut
Allianz Erfreut
wird zum Vassallen Verärgert
Erforderliche Überredungskunst zum vassallieren: normal
übernimmt Staatsform Erfreut
konvertiert zu Religion Vorsichtig
Lässt sich überreden, X den Krieg zu erklären Vorsichtig
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Vorsichtig
Lässt sich überreden, den Handel mit X einzustellen Vorsichtig
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Vorsichtig


Weiterführende Informationen