Sejong (BASE)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Sejong der Große
1397 - 1450

Zivilisation
Koreanisches Reich
Eigenschaften
Philosophisch und Wissenschaftlich
bev. Staatsform: Kastensystem
bev. Religion: Konfuzianismus
Schwerpunkte
Civ4Faust.png Militär (10), Civ4Nahrung.png Wachstum (10), Civ4Forschung.png Forschung (10) und Civ4Gold.png Reichtum (5).
baut Wunder: selten
baut Einheiten: wenige
Aggressivität: niedrig
Spionage: sehr wenig
Stadtvernichtung: sehr selten
Nicht gesprächsbereit: kurz
Diplomatiebildschirm
 

Merkmale

Philosophisch

  • Kann Civ4GroPers.png opfern, um in allen Städten den Ertrag von Spezialisten zu erhöhen
  • +1 Civ4Nahrung.png per angesiedelter Civ4GroPers.png
  • +1 Civ4Produktion.png per Priester, Ingenieur
  • +1 Civ4Gold.png per Künstler, Händler
  • +1 Civ4Forschung.png per Wissenschaftler, Spion
  • 100% Civ4GroPers.png Geburtenrate
  • 50% Civ4Produktion.png für Bibliothek, Universität
  • 100% Civ4Produktion.png für Nationalepos

Wissenschaftlich

  • +1 freier Spezialist in allen Städten
  • +1 Civ4Forschung.png per Bürger
  • +1 Civ4Forschung.png in allen Städten
  • +2 Civ4Forschung.png in allen Städten wit Wissenschaftliche Methode
  • +50% Civ4Produktion.png für Observatorium, Labor, Raketensilo
  • +100% Civ4Produktion.png für Universität von Oxford


Vorlieben


Civilopedia

Sejong war der vierte König der Joseon-Dynastie (1393 - 1910) in Korea. Sejong der Große wurde 1397 unter dem Namen Yi Do als Sohn Königs Taejong (1367 - 1422) und Königin Won-gyong in Jeonju geboren. Als Kind war er still und wissbegierig. Ab 1412 trug er den Titel Prinz Chungnyeong. 1418, als Sejong 21 Jahre alt war, trat sein Vater zu seinen Gunsten zurück. Er wird als weisester und talentiertester König in der Geschichte Koreas angesehen und war der einzige, der mit dem Titel "der Große" ausgezeichnet wurde. Da Sejong sehr interessiert in allen wissenschaftlichen Bereichen war, gründete er Jiphyeonjeon , die Halle der Verdienstvollen - einen Kreis von Wissenschaftlern, dessen Ziel es war, Talente zu unterstützen, den Konfuzianismus im Reich zu verbreiten und die wissenschaftliche Forschung zu fördern. Ein Platz in diesem Kreis war sehr begehrt, da die Wissenschaftler die Möglichkeit hatten, sich ungestört ihrem Studium zu widmen. Einige Mitglieder wurden berühmte Gelehrte. Sejong selbst war aktiv bei der Forschung dabei, und zusammen mit seinen Gelehrten entwickelte er viele Neuerungen. Die berühmteste und großartigste davon war die Entwicklung des koreanischen Alphabets Hangeul im Jahre 1443. Es wurde 1446 veröffentlicht. Sejong starb im Jahr 1450 und wurde in Neungseo-myeon, Yeoju, in der Provinz Gyeonggi-do begraben. Seit 1990 verleiht die UNESCO den König-Sejong-Preis für "außergewöhnliche Projekte oder Programme im Bereich der Grundbildung und Alphabetisierung".


Diplomatie

Der Basis Beziehungswert beträgt beim Erstkontakt 0.

Aktion Auswirkung Maximal
gemeinsamer Krieg 1 3
bevorzugte Staatsform 1 4
gleiche Religion 1 3
andere Religion -1
nahe Kulturgrenzen -2
niedriger/höherer Rangunterschied 0 / 3


Handel

Damit Sejong überhaupt in Erwägung zieht, Handel zu treiben, ist der jeweils aufgeführte "Beziehungsstatus" erforderlich:

Art des Handels benötigte Stufe
Technologien Verärgert
strategische Ressourcen Vorsichtig
Civ4happy.png-Ressourcen Verärgert
Civ4Gesundheit.png-Ressourcen Wütend
Landkarten Verärgert
offene Grenzen Verärgert
Verhältnis, ab dem keine Kriegserklärung erfolgt: Erfreut
Verteidigungsbündnis Erfreut
Allianz Erfreut
wird zum Vassallen Vorsichtig
Erforderliche Überredungskunst zum vassallieren: normal
übernimmt Staatsform Vorsichtig
konvertiert zu Religion Vorsichtig
Lässt sich überreden, X den Krieg zu erklären Vorsichtig
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Vorsichtig
Lässt sich überreden, den Handel mit X einzustellen Erfreut
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Verärgert


Weiterführende Informationen