Spielmusik (Civ2)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Spielmusik von Civilization II lässt sich in drei Teile teilen: Der normalen Hintergrundmusik - dem Hauptsound, der aus verschiedenen Titeln auf der Civ2-CD besteht -, der Musik in den Wunderfilmen und verschiedenen anderen Sounds, die bei verschiedenen Anlässen abgespielt werden (Kämpfe, Verhandlungen, Fertigstellung eines Stadtausbaus etc.). Daneben gibt es freilich die Intromusik. Nur die anderen Sounds (auch wenn im kleineren Umfang) und eine Intromusik gab es bereits in Civilization I, der Rest wurde somit neu in die Spieleserie eingeführt.

Auf der Civ2-CD werden über 200 MB durch die Musik eingenommen, 280 MB durch die Videos zu den Wundern und dem Obersten Rat, 30 MB durch die Heraldvideos, nur etwa 90 MB durch das eigentliche Spiel.


Musik vom Intro

{{#ev:youtube|S8JEa8rW_jQ|600|center}}

Im ersten Teil bereits ist die Intromusik aus Civ 2 Begleitmusik zu den Verhandlungen mit Montezuma, dem Anführer der Azteken. In Civ 2 wird sie zunächst zu einem Teil der regulären Spielmusik ("Die Offenbarung Tenochtitlans"), mit der Multiplayer Gold Edition dann wirklich zur Intromusik. Auch in den nachfolgenden Teilen der Spieleserie taucht diese Musik auf: in Civ 3 fließt sie wieder in die reguläre Spielmusik, in Civ 4 schließlich (back to the roots) wird sie wieder zu Montezuma's Theme.


Musiktitel in der Übersicht

In der Grundversion werden im Prinzip nur die Melodien aus den Verhandlungsschirmen von Civilization I genommen, etwas aufgepeppt und als reguläre Spielmusik ausgegeben, welche sich während des Spiels kontinuierlich wiederholt. So etwas wie an ein Zeitalter gebundene Musik gibt es noch nicht in Civ 2. Nicht alle Verhandlungsmelodien aus Civ 1 werden übernommen, nur die von den Azteken, Babyloniern, Chinesen, Ägyptern, Römern, Griechen und Indern.

Mit den Erweiterungen zu Civ 2 kommen neue Musikstücke hinzu und alte fallen weg, bis mit der Multiplayer Gold Edition schließlich völlig andere Musik als in der Grundversion abgespielt wird. Damit wird sich noch weiter von Civ 1 gelöst und Civ 2 einen ganz eigenen Stil verliehen.

Nur zwei Musikstücke gibt es in allen Versionen von Civ 2: Youtube FavIcon.png Trauermarsch und Youtube FavIcon.png An die Freude. Beide sind nicht integriert in die normale Spielmusik im Hintergrund, sondern werden nur gespielt bei speziellen Anlässen: Bei Untergang der eigenen Zivilisation beziehungsweise der Ausrufung des Wir lieben den ...-Tag in einer Stadt.

Die Musiktitel der normalen Spielmusik in der Übersicht:

Versionen
Grundversion Conflicts in Civilization Fantastic Worlds Test of Time Gold Edition / Classic Collection
            Youtube FavIcon.png Die Offenbarung Tenochtitlans
            Youtube FavIcon.png Der lebensschenkende Nil
            Youtube FavIcon.png Der Zögling des Aristoteles
            Youtube FavIcon.png Die Augustus-Auferstehung
            Youtube FavIcon.png Gautama Bewunderungen (engl. Hammurabi's Code)
            Youtube FavIcon.png Die Verwunderung Gautamas
            Youtube FavIcon.png Der strahlende Pfad
X
X                     Youtube FavIcon.png Der Sezessionskrieg
                    Youtube FavIcon.png Der Erste Weltkrieg
                    Youtube FavIcon.png Amerikanische Revolution
                    Youtube FavIcon.png Dschihad
                    Youtube FavIcon.png Die Kreuzzüge
                    Youtube FavIcon.png Invasion der Außerirdischen
                    Youtube FavIcon.png Mongolenhorde
                    Youtube FavIcon.png Apokalypse
X                     Youtube FavIcon.png Neue Welt
                    Youtube FavIcon.png Mars
                    Youtube FavIcon.png Die Welt von Jules Verne
                    Youtube FavIcon.png Phantasie (in ToT als "Tolkien")
                    Youtube FavIcon.png Urzeitliche Welt (in ToT als "Jurassic Jungle")
                    Youtube FavIcon.png X-Com
                    (in ToT als "Sie sind hier")
X
Youtube FavIcon.png Der Dom


Musik in den Wunderfilmen

In Civ 2 gibt es auch erstmals Wunderfilme: Zu jedem Wunder wird ein eigenes Wunder-Video abgespielt. Dieses Video besteht zumeist aus Filmaufnahmen oder zusammengestellten Bildern, welche musikalisch unterlegt sind.

Wundervideo Quelle / Inspiration für die Musik
Wunder der Antike:
Youtube FavIcon.png Pyramiden Youtube FavIcon.png Peter Gabriel - The Feeling Begins (vom Soundtrack zu "Die letzte Versuchung Christi" (1988))
Youtube FavIcon.png Hängende Gärten ???
Youtube FavIcon.png Kolossus Youtube FavIcon.png Trevor Jones - Hauptthema zum Soundtrack zum Film "Der letzte Mohikaner" (1992)
Youtube FavIcon.png Leuchtturm Youtube FavIcon.png Trevor Jones / Randy Edelman - Elk Hunt (vom Soundtrack zu "Der letzte Mohikaner" (1992))
Youtube FavIcon.png Große Bibliothek Youtube FavIcon.png Sheeta's Decision (vom Soundtrack zu "Das Schloss im Himmel" (1986))
Youtube FavIcon.png Orakel Youtube FavIcon.png Clannad - Soundtrack zu "Das tödliche Patt" (1982)
Youtube FavIcon.png Große Mauer Youtube FavIcon.png Peter Gabriel - Gethsemane (vom Soundtrack zu "Die letzte Versuchung Christi" (1988))
Wunder des Mittelalters:
Youtube FavIcon.png Sun Tzus Kriegsakademie Youtube FavIcon.png Peter Gabriel - Gethsemane (vom Soundtrack zu "Die letzte Versuchung Christi" (1988))
Youtube FavIcon.png König Richards Kreuzzug Youtube FavIcon.png Christoph Willibald Gluck - Tanz der Erinnyen (1761)
Youtube FavIcon.png Marco Polos Botschaft Youtube FavIcon.png Trevor Jones / Randy Edelman - The Kiss (vom Soundtrack zu "Der letzte Mohikaner" (1992))
Youtube FavIcon.png Michelangelos Kapelle Youtube FavIcon.png Giovanni Pierluigi da Palestrina - Credo
Youtube FavIcon.png Kopernikus-Sternwarte Youtube FavIcon.png Joe Hisaishi - Disheartened Pazu (vom Soundtrack zu "Das Schloss im Himmel" (1986)) / Youtube FavIcon.png Trevor Jones / Randy Edelman - The Glade Pt. 2 (vom Soundtrack zu "Der letzte Mohikaner" (1992))
Youtube FavIcon.png Magellans Entdeckungsreise Youtube FavIcon.png Trevor Jones / Randy Edelman - Promentory (vom Soundtrack zu "Der letzte Mohikaner" (1992))
Youtube FavIcon.png Shakespeares Theater Youtube FavIcon.png Prolog von William Shakespeare - Henry V. (1499)
Wunder der Renaissance:
Youtube FavIcon.png Leonardos Werkstätte Youtube FavIcon.png Herbie Hancock - Cantaloupe Island (1964)
Youtube FavIcon.png J. S. Bachs Kathedrale Youtube FavIcon.png Johann Sebastian Bach - Toccata und Fuge in d-Moll
Youtube FavIcon.png Isaac Newtons College Youtube FavIcon.png Antonio Vivaldi - Concerto für 4 Geigen und Streichinstrumente in b-Moll (1716/17)
Youtube FavIcon.png Adam Smiths Handelsgesellschaft Youtube FavIcon.png Die Ankunft der Königin von Saba aus dem Oratorium "Solomon" von Georg Friedrich Händel (1748/49)
Youtube FavIcon.png Darwins Reise ???
Youtube FavIcon.png Freiheitsstatue Youtube FavIcon.png John Philip Sousa - El Capitan March
Youtube FavIcon.png Eiffelturm ???
Wunder der Moderne:
Youtube FavIcon.png Frauenwahlrecht Youtube FavIcon.png Count Basie - Swingin' At The Daisy Chain (1937)
Youtube FavIcon.png Hoover-Damm Youtube FavIcon.png Gregory Alpher / Jeehun Hwang - Arkham Bridge (vom Soundtrack zum Computerspiel MechWarrior 2) [Remix]
Youtube FavIcon.png Manhattan-Projekt Youtube FavIcon.png Morphine - I Had My Chance / Youtube FavIcon.png Morphine - Bo's Veranda
Youtube FavIcon.png Vereinte Nationen Youtube FavIcon.png Trevor Jones / Randy Edelman - The Glade Pt. 2 (vom Soundtrack zu "Der letzte Mohikaner" (1992))
Youtube FavIcon.png Apollo-Programm Youtube FavIcon.png Dire Straits - Telegraph Road (1982)
Youtube FavIcon.png SETI-Programm ???
Youtube FavIcon.png Krebsheilung ???


Sonstige Sounds

Die sonstigen Sounds befinden sich im Gegensatz zu den Titeln der Hintergrundmusik und den Wunderfilmen in einem separaten Sound-Ordner im Civ2-Hauptordner. Zum Abspielen dieser braucht man im Gegensatz zur Hauptmusik und den Wunderfilmen also nicht die CD im Laufwerk und man kann sie modifizieren.

Folgende sonstige Sounds werden abgespielt bei bestimmten Anlässen:

  • Bau einer Stadt (Werkzeuggeräusche)
  • Kampfgeräusche bei Angriffen auf eine andere Einheit, sind in hohem Maße einheitenspezifisch: Der Elefant hat zum Beispiel einen ganz anderen Angriffssound als das U-Boot.
  • verschiedene Flugzeugabsturzgeräusche bei Absturz einer Lufteinheit
  • Gluckgeräusche bei Sinken einer Trireme
  • Jubel bei Fertigsstellung eines Stadtausbaus
    Einige Stadtausbauten haben auch spezielle Sounds bei deren Fertigstellung:
  • Fanfarengeräusche bei Fertigstellung eines Weltwunders
  • Menumusik
  • Einmarsch in eine Stadt (selbe Geräusche wie bei Fertigstellung von Kasernen)
  • Eintreffen eines LKWs oder einer Karawane (letzterer Sound derselbe wie bei Fertigstellung eines Marktplatzes)
  • Fertigstellung eines Stadtausbaus durch Kauf
  • Verkauf eines Stadtausbaus (Geldgeräusche ähnlich wie bei der Bank)
  • nukleare Explosion (mit davorlaufenden Sirenengeräuschen)