Washington (BASE)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Washington

George Washington
1732-1799

Zivilisation
Amerikanisches Reich
Eigenschaften
Organisiert und Listig
bev. Staatsform: Meinungsfreiheit
bev. Religion: Freimaurerei
Schwerpunkte
Civ4Faust.png Militär (10), Civ4Nahrung.png Wachstum (10) und Civ4Gold.png Reichtum (10).
baut Wunder: sehr selten
baut Einheiten: unterdurchschnittlich
Aggressivität: niedrig
Spionage: äußerst intensiv
Stadtvernichtung: nie
Nicht gesprächsbereit: mittel
Diplomatiebildschirm
Washington im 3D-Diplomatiebildschirm
 

Merkmale

Organisiert

  • Städte werden bei Gründung mit ihnen zugeteilten Ressourcenfeldern verbunden
    Erfordert Rad bzw. Eisenbahn
  • +1-fache Civ4Fortbewegung.png auf Straße
  • +2 Civ4Fortbewegung.png auf Eisenbahnstrecke
  • -50% Modernisierungskosten
  • -50% Staatsformunterhalt
  • +50% Civ4Produktion.png für Gerichtsgebäude
  • +100% Civ4Produktion.png für Palast

Listig

  • +Civ4Forschung.png durch verlorene und besiegte Einheiten zu einer Technologie des Feindes
    [0.8 Civ4Forschung.png pro Civ4Produktion.png; +0.2 je Ära ab Klassik]
    weniger Civ4Forschung.png für Technologien, die fortschrittlicher als die eigene Ära sind (Faktor 0.5 per Ära-Differenz)
  • +100% Erfahrung für Spione
  • Freie Beförderung Taktik
  • +1 Civ4spionage.png in allen Städten
  • +1 Civ4spionage.png in allen Städten jeweils mit Alphabet und Nationalismus
  • +25% Civ4Produktion.png für Spion
  • +50% Civ4Produktion.png für Geheimdinestbüro, Sicherheitsbehörde, Wirtshaus
  • +100% Civ4Produktion.png für Scotland Yard


Vorlieben


Civilopedia

George Washington war das Kind (für damalige Verhältnisse) reicher und vornehmer Eltern. Da seine Familie in Virginia große Ländereien besaß, wurde Washington zum Gutsherrn erzogen. Schon früh entwickelte Washington eine Vorliebe für Abenteuer. Als schließlich der Krieg mit Frankreich und die Indianerkriege ausbrachen, wurde er im Alter von nur 22 Jahren von seinen britischen Vorgesetzten in Anerkennung seiner Tapferkeit zum Lieutenant Colonel befördert.

Später wandte er sich gegen den britischen Protektionismus und nahm einen Sitz im Abgeordnetenhaus Virginias ein. Am 15. Juni 1775 wurde Washington einstimmig zum Kommandeur der Kontinentalarmee im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg gewählt.

Als Kommandeur der Kontinentalarmee stand Washington vor einer gewaltigen Herausforderung. Ohne Geld, Ausrüstung und ausgebildete Soldaten musste er trotz der Probleme des noch jungen Landes eine Armee ausheben, die gegen die besten Truppen der Welt bestehen sollte. Bei seinem ersten Gefecht, kurz nach der Schlacht von Bunker Hill, vertrieben seine Truppen die völlig überraschten Briten aus Boston. Wenig später musste er sich jedoch den zahlenmäßig deutlich überlegenen Briten auf Long Island geschlagen geben.

Nach dieser demütigenden Niederlage entwickelte Washington eine Strategie, mit der er den Krieg schließlich gewinnen sollte. Er hatte erkannt, dass die Zeit sein bester Verbündeter war. Je länger der Krieg dauerte, desto größer würde die Kriegsmüdigkeit der Briten sein. Also baute Washington darauf, dass die Briten früher oder später aus Kostengründen aufgeben würden. Außerdem stieg im Falle eines längeren Krieges die Chance, dass sich ein neutrales Land auf die Seite der Amerikaner schlug.

In den folgenden 6 Jahren vermied Washington größere Kämpfe. Er attackierte die Briten, wenn sie ihm schwach erschienen, um sich anschließend in den Schutz der Berge zurückzuziehen. Im Winter hatte er kaum Soldaten, im Sommer dafür umso mehr. Da die Männer keine Schuhe hatten und hungerten, hielten allein Washingtons eiserner Wille und sein Charisma die Moral der Truppe aufrecht.

1781 griff mit Frankreich schließlich ein weiteres Land in den Krieg ein. Mithilfe der französischen Flotte gelang es Washington nun, die Hauptarmee der Briten in Yorktown festzusetzen und zur Kapitulation zu zwingen.

Washington wurde der erste Präsident der Vereinigten Staaten. Er verhalf dem neu geschaffenen Amt zu großem Ansehen und festigte den demokratischen Unterbau der jungen Nation. Er vertrat die Idee außenpolitischer Neutralität und versuchte vergeblich, die Zersetzung der föderalen Regierung durch Regionalismus und Parteiengezänk zu verhindern.

Nach seiner zweiten Amtszeit zog sich Washington auf seinen Landsitz zurück, wo er nur drei Monate später starb.


Diplomatie

Der Basis Beziehungswert beträgt beim Erstkontakt 0.

Aktion Auswirkung Maximal
gemeinsamer Krieg 1 3
bevorzugte Staatsform 1 4
gleiche Religion 1 5
andere Religion -1
nahe Kulturgrenzen -2
niedriger/höherer Rangunterschied 0 / 1


Handel

Damit Washington überhaupt in Erwägung zieht, Handel zu treiben, ist der jeweils aufgeführte "Beziehungsstatus" erforderlich:

Art des Handels benötigte Stufe
Technologien Verärgert
strategische Ressourcen Vorsichtig
Civ4happy.png-Ressourcen Wütend
Civ4Gesundheit.png-Ressourcen Verärgert
Landkarten Verärgert
offene Grenzen Verärgert
Verhältnis, ab dem keine Kriegserklärung erfolgt: Erfreut
Verteidigungsbündnis Erfreut
Allianz Erfreut
wird zum Vassallen Erfreut
Erforderliche Überredungskunst zum vassallieren: normal
übernimmt Staatsform Vorsichtig
konvertiert zu Religion Vorsichtig
Lässt sich überreden, X den Krieg zu erklären Erfreut
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Vorsichtig
Lässt sich überreden, den Handel mit X einzustellen Vorsichtig
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Verärgert


Weiterführende Informationen