Frauenwahlrecht (Civ2)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel erläutert das Wunder Frauenwahlrecht in Civ 2. Für das Bauwerk gleichen Namens in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Frauenwahlrecht.


Frauenwahlrecht
Frauenwahlrecht
Baukosten 600 Produktion
Instandhaltungskosten 0 Gold
Voraussetzungen Industrialisierung
veraltet nein

Voraussetzungen und Kosten

Um es errichten zu können, muss man die Technologie Industrialisierung erforscht haben.

Die Baukosten betragen 600 Civ2Schild.png (Produktionsschilde).


Auswirkungen und Nutzen

Das Frauenwahlrecht zählt als Polizeiwache in jeder Stadt des Besitzers dieses Weltwunders.

Zum Preis von 10 Polizeiwachen ein vergleichsweise teures Vergnügen. Aber doch ganz nützlich, wenn man bedenkt, dass jede gebaute Polizeiwache 2 Civ2Gold.png pro Runde Unterhalt kostet.


Ähnliche Effekte durch


Wunderfilm

Ziviliopädie

Civilopedia Icon

Nach jahrzehntelangem Kampf gewannen Frauen in den Vereinigten Staaten im Jahre 1920 das Recht zu wählen, als der 19. Zusatzartikel der amerikanischen Verfassung verabschiedet wurde. Das Erreichen des Wahlrechts wurde durch die ausgezeichneten Leistungen während des 1. Weltkrieges der Frauen in Berufen, die traditionell von Männern gehalten wurden, beschleunigt. Den britischen Frauen wurde das volle Wahlrecht im Jahre 1928 gegeben. Seit dieser Zeit haben Frauen das Wahlrecht in den meisten Ländern der entwickelten Welt erreicht.


Weblinks

Wikipedia FavIcon.png Das Frauenwahlrecht in der Wikipedia