König Richards Kreuzzug (Civ2)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Zusammen mit Marco Polos Botschaft ist dies das einzige Weltwunder, das es ausschließlich in Civilization II gibt.
Ein thematisch und chronologisch ähnlich gelagertes Weltwunder sind die Tempelritter in Civilization III, aber mit einer ganz anderen Wirkung.


König Richards Kreuzzug
König Richards Kreuzzug
Baukosten 300 Produktion
Instandhaltungskosten 0 Gold
Voraussetzungen Ingenieurwesen
veraltet Industrialisierung

Voraussetzungen und Kosten

Um dieses Weltwunder errichten zu können, muss man die Technologie Ingenieurwesen erforscht haben. Die Baukosten betragen 300 Civ2Schild.png (Produktionsschilde).


Auswirkungen und Nutzen

In der Erbauerstadt erwirtschaftet jedes Quadrat ein zusätzliches Produktionsschild Civ2Schild.png.


Ähnliche Effekte durch


Wunderfilm

Ziviliopädie

Civilopedia Icon

Die Kreuzzüge waren eine Reihe von militärischen Expeditionen von europäischen Christen, die zwischen 1095 und 1270 n. Chr. durchgeführt wurden, um das christliche Heilige Land von der Herrschaft der Moslems zu befreien. Der dritte Kreuzzug war am erfolgreichsten, bei dem eine riesige Streitmacht, die von Richard I und Philip Augustus geführt wurde, eine Anzahl von Städten an der Küste des Mittelmeeres eroberte und das lateinische Königreich in Palästinien wieder herstellte. Zusätzlich zu ihren altruistischen Zielen dienten die Kreuzzüge auch der Erweiterung der politischen und religiösen Macht des Papstes über einen größeren Teil der Welt. Diese großen territoralen Erweiterungen führten zu einer Erhöhung der Bevölkerung und der Produktivität in Europa. Die andauernden Kriege garantierten ein lukratives Geschäft für die westeuropäischen Händler und Kaufleute.


Weblinks

Wikipedia FavIcon.png König Richard in der Wikipedia