Kyrus (BASE)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Kyrus

Kyrus der Große
Um 576-529 vor Christus

Zivilisation
Persisches Reich
Eigenschaften
Charismatisch und Imperialistisch
bev. Staatsform: Vassalentum
bev. Religion: Zoroastrismus
Schwerpunkte
Civ4Faust.png Militär (10) und Civ4Nahrung.png Wachstum (10).
baut Wunder: sehr selten
baut Einheiten: unterdurchschnittlich
Aggressivität: hoch
Spionage: wenig
Stadtvernichtung: nie
Nicht gesprächsbereit: mittel
Diplomatiebildschirm
 

Merkmale

Charismatisch

  • 25% Überlaufchance für besiegte Land- und Wassereinheiten
  • Freie Beförderung Tapferkeit I für siegreiche Land- und Wassereinheiten
    Erfordert Eisenverarbeitung
  • +1 freie Einheit je 2 Civ4happy.png Überschuss
  • +100% Civ4happy.png durch den Wirtschaftsregler
  • +2 Civ4happy.png in allen Städten
  • +100% Civ4Produktion.png für Globe Theatre

Imperialistisch

  • +100% Produktion Großer Generäle
  • Große Generäle sind 50% effektiver
    [+3 EP, +45 EP, 50% Chance auf +1 EP]
  • Freie Beförderung Marschieren für Belagerungswaffen
  • -50% Unterhalt für Anzahl der Städte
  • +50% Civ4Produktion.png für Siedler
  • +100% Civ4Produktion.png für Triumphbogen


Vorlieben


Civilopedia

Kyros II. gilt als Begründer des altpersischen Weltreiches (der heutige Iran). Darüber hinaus ließ er Pasargade zur Residenzstadt ausbauen.

Kyros eroberte das Mederreich und legte damit den Grundstein für das Perserreich. Um Aufstände der unterworfenen Meder zu verhindern, gewährte er dem medischen Adel den Status persischer Adliger.

Nachdem er seine Macht in Persien gefestigt hatte, eroberte Kyrus Drangiana, Arachosien, Margiana und Baktrien. Entlang der Grenze errichtete er befestigter Städte, um seine Flanken zu sichern und sein Reich vor den asiatischen Nomaden zu schützen. Schließlich wandte er sich nach Westen und eroberte Babylon.

Kyrus war ein moderner Herrscher, der seiner Zeit weit voraus war. Er erhielt die Institutionen in den von ihm eroberten Ländern und überließ die Regierung weitgehend den unterworfenen Völkern selbst. In Babylon befreite der tolerante König etwa 40.000 Juden und gestattete diesen die Rückkehr nach Palästina.

In der Anfangszeit seiner Regentschaft veröffentlichte Kyrus eine Art Regierungserklärung, die heute als erste Deklaration der Menschenrechte gilt. Kyrus' Tod wurde von Millionen von Menschen betrauert. Die Hellenen gaben ihm den Ehrennamen "Gesetzgeber". Die Juden ehrten ihn mit dem Beinamen "Gesalbter des Herrn".


Diplomatie

Der Basis Beziehungswert beträgt beim Erstkontakt 1.

Aktion Auswirkung Maximal
gemeinsamer Krieg 1 3
bevorzugte Staatsform 1 2
gleiche Religion 1 4
andere Religion 0
nahe Kulturgrenzen -2
niedriger/höherer Rangunterschied 0 / 2


Handel

Damit Kyrus überhaupt in Erwägung zieht, Handel zu treiben, ist der jeweils aufgeführte "Beziehungsstatus" erforderlich:

Art des Handels benötigte Stufe
Technologien Verärgert
strategische Ressourcen Verärgert
Civ4happy.png-Ressourcen Wütend
Civ4Gesundheit.png-Ressourcen Verärgert
Landkarten Verärgert
offene Grenzen Wütend
Verhältnis, ab dem keine Kriegserklärung erfolgt: Erfreut
Verteidigungsbündnis Vorsichtig
Allianz Erfreut
wird zum Vassallen Erfreut
Erforderliche Überredungskunst zum vassallieren: normal
übernimmt Staatsform Vorsichtig
konvertiert zu Religion Vorsichtig
Lässt sich überreden, X den Krieg zu erklären Erfreut
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Verärgert
Lässt sich überreden, den Handel mit X einzustellen Erfreut
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Vorsichtig


Weiterführende Informationen