Shakespeares Theater (Civ2)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel erläutert das Wunder Shakespeares Theater in Civ 2. Für das Bauwerk gleichen Namens in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Shakespeares Theater.


Shakespeares Theater
Shakespeares Theater
Baukosten 300 Produktion
Instandhaltungskosten 0 Gold
Voraussetzungen Medizin
veraltet nein

Voraussetzungen und Kosten

Um es errichten zu können, muss man die Technologie Medizin erforscht haben.

Die Baukosten betragen 300 Civ2Schild.png (Produktionsschilde).


Auswirkungen und Nutzen

Alle unglücklichen Bürger in der Erbauerstadt werden zufrieden.

Unter Effizienzgesichtspunkten ein sehr teures Wunder.

Nach dem Bau dieses Weltwunders sollte man alle Zufriedenheitsgebäude in dieser Stadt verkaufen, sofern vorhanden (Tempel, Kolosseum, Kathedrale und Polizeiwache).

Der größte Vorteil vom Weltwunder ist, dass auch die Unzufriedenheit durch im Feld stehende Einheiten in der Republik und Demokratie in dieser Stadt eliminiert wird.
Wenn beispielsweise 10 Bomber in einer Demokratie gebaut wurden und ihre Heimatstadt in die Stadt mit Shakespeares Theater verlegt wird, dann erspart man sich bis zu 20 unzufriedene Bürger.


Ähnliche Effekte durch


Wunderfilm

Ziviliopädie

Civilopedia Icon

Viele der Dramen von Shakespeare wurden zuerst auf der Bühne des Globe Theaters in London während der 1600er Jahre aufgeführt. Das Theater bot dem Volk eine Ablenkung vom Alltag und erlaubte, sich an Komödien, Tragödien und der Triumphe zu erfreuen, die auf der Bühne gespielt wurden. Ähnliche Theater, wie die Comedie Francaise in Paris und La Scala in Mailand erfüllten ähnliche Rollen, indem sie den Bürgern ihrer Städte Unterhaltung boten. Obwohl das originale Globe Theater niederbrannte, werden die Dramen Shakespeares in einem neuen Theater mit gleichem Namen und in anderen Theatern der Welt aufgeführt.


Weblinks

Wikipedia FavIcon.png Shakespeare Theater in Wikipedia