Stadtfeldertrag (Civ3)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Stadtfeld, also das Feld auf dem eine Stadt errichtet wurde, und das stets bearbeitet wird, unterliegt gewissen Sonderregeln bei der Bestimmung der Erträge, die es erwirtschaftet. Bei allen Erträgen kommt natürlich ggf. die Despotismusstrafe zu Tragen und reduziert die Erträge dann entsprechend.


Nahrungsertrag

Stadtfelder erzeugen immer mindestens zwei Nahrungseinheiten Civ3Nahrung.png, auch wenn das Feld von sich aus weniger Ertrag bringen würde (z.B. Wüste). Für landwirtschaftliche Zivilisationen erbringt das Stadtfeld einen Nahrungsertrag von drei Civ3Nahrung.png, der aber durch die Despotismusstrafe wieder auf zwei reduziert wird, es sei denn die Stadt liegt an einer Frischwasserquelle oder hat bereits Stadtgröße(≥ 7) erreicht. Nahrungsboni (z.B. durch Vieh) und höhere Nahrungsgrunderträge (z.B. durch Flussau) werden nicht berücksichtigt und verfallen!


Übersicht:

Grundertrag 2 Civ3Nahrung.png für alle besiedelbaren Geländefelder!
Nahrungsboni +/- 0 Civ3Nahrung.png d.h. die Boni verfallen!
landwirtschaftlich + 1 Civ3Nahrung.png Despotismusstrafe wirkt nur bei Siedlungen ohne Frischwasserquellen


Produktionsertrag

Stadtfelder erzeugen immer mindestens ein Produktionsschild Civ3Produktion.gif, auch wenn das Feld selbst keine Produktion abwerfen würde. Abhängig von der Stadtgröße und evtl. vorhandenen Ressourcen steigt die Produktion des Stadtfeldes ggf.


Übersicht:

Grundertrag normaler Feldgrundertrag
Größenbonus
  • + 1 Civ3Produktion.gif für Städte < 7, falls Grundertrag = 0 Civ3Produktion.gif
  • + 1 Civ3Produktion.gif für Städte ≥ 7 und < 13
  • + 2 Civ3Produktion.gif für Städte ≥ 13
industriell-Bonus + 1 Civ3Produktion.gif für Städte ≥ 13
Produktionsboni + 1 / + 2 Civ3Produktion.gif, je nach Ressource

Handelsertrag

Abhängig von der Stadtgröße und einigen anderen Faktoren ergibt sich der Handelsertrag des Stadtfeldes.

Gewöhnliche Stadt

Grundertrag, abhängig von der Stadtgröße
  • 1 Civ3Handel.png, Stadtgröße < 7
  • 2 Civ3Handel.png, Stadtgröße ≥ 7 und < 13
  • 3 Civ3Handel.png, Stadtgröße ≥ 13
kommerziell-Bonus, abhängig von der Stadtgröße
  • +2 Civ3Handel.png, Stadtgröße ≥ 7 und < 13
  • +3 Civ3Handel.png, Stadtgröße ≥ 13
Bonus für Demokratie/Republik + 1 Civ3Handel.png
Flussbonus + 1 Civ3Handel.png
Koloss + 1 Civ3Handel.png
Küstenstadt (nur seefahrerische Zivilisationen) + 1 Civ3Handel.png
Ressourcen + 0-4 Civ3Handel.png, je nach Ressource

Maximal also: 4 + 2 + 1 + 1 + 1 + 1 + 4 = 14 Civ3Handel.png

Hauptstadt

Grundertrag, unabhängig von der Stadtgröße 4 Civ3Handel.png
Bonus für Demokratie/Republik + 1 Civ3Handel.png
Koloss + 1 Civ3Handel.png
Küstenstadt (nur seefahrerische Zivilisationen) + 1 Civ3Handel.png

Maximal also: 4 + 1 + 1 + 1 = 7 Civ3Handel.png

Würde eine Hauptstadt bei der Ertragsberechnung wie für eine gewöhnliche Stadt mehr Handel erwirtschaften, so wird dieser höhere Wert genommen.