Yohl (BASE)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 

Yohl Ik'nal

Zivilisation
Mayareich
Eigenschaften
Industriell und Populistisch
bev. Staatsform: Organisierte Religion
bev. Religion: Tolteken-Glauben
Schwerpunkte
Civ4Faust.png Militär (10), Civ4Nahrung.png Wachstum (10), Civ4Produktion.png Produktion (7) und Civ4Gold.png Reichtum (7).
baut Wunder: selten
baut Einheiten: wenige
Aggressivität: mäßig
Spionage: mittel
Stadtvernichtung: gelegentlich
Nicht gesprächsbereit: lange
Diplomatiebildschirm
 

Merkmale

Industriell

  • -25% Civ4Produktion.png für Gebäude nötig
  • +2 Civ4Produktion.png pro Schmiede, Fabrik, Industriepark
  • +34% Geländeausbaugeschwindigkeit
  • +100% Civ4Produktion.png für Eisenbearbeitung

Populistisch

  • Kann Nationalwunder zweimal bauen (+25% Civ4Produktion.png Kosten für das zweite)
  • Verbesserte Feiertage
  • Nationalfeiertag in allen Städten bei Start oder Verlängerung Goldener Zeitalter
  • Verlorene Landeinheiten werden für Civ4Gold.png in Abhängigkeit ihrer Civ4Produktion.png reproduziert
    (Erfordert für menschliche Spieler den Beförderungsschalter "populistisch")
  • +100% Civ4sad.png für Feind im Kampf
  • +100% Civ4Produktion.png für Nationalpark


Vorlieben


Civilopedia

Yohl Ik'nal bestieg den Thron am 23. Dezember 583 (Lange Zählung 9.7.10.3.8, Kalenderrunde 9 Lamat 1 Muwan). Auf einer Inschrift auf der Treppe des Tempels der Inschriften in Palenque werden zwei bedeutende Ereignisse aus ihrer Regierungszeit genannt. Am 20. August 593 (9.8.0.0.0) fanden Feierlichkeiten zum Ende einer Kalenderperiode statt. Das zweite Ereignis war eine schwere militärische Niederlage Palenques gegen Calakmul. Dessen Herrscher "Schleifen-Schlange" führte seine Truppen über 200 Kilometer weit und drang am 23. April 599 (9.8.5.13.8, 6 Lamat 1 Sip) bis ins Zentrum von Palenque ein. Die Stadt erlitt hierbei große Zerstörungen. Die Inschrift berichtet davon, dass die drei Schutzgottheiten Palenques niedergeworfen wurden, was entweder als Sinnbild für die Niederlage stehen kann oder für eine tatsächliche Zerstörung der Götterbilder Palenques. Am 16. Mai 603 (9.8.9.15.11, 7 Chuwen 4 Sotz') kam es zu einem weiteren Überfall auf Palenque, dieses Mal durch Bonampak, was aus einer dort gefundenen Inschrift hervorgeht. Es gibt allerdings keinerlei Hinweise, dass Bonampak jemals Macht über Palenque ausübte. Es dürfte sich daher um einen rein opportunistischen Überfall gehandelt haben, der die Schwäche Palenques nach der schweren Niederlage gegen Calakmul ausnutzte. Yohl Ik'nal starb am 4. November 604 (9.8.11.6.12, 2 Eb' 20 Keh). Am 1. Januar 605 folgte ihr Ajen Yohl Mat auf den Thron.


Diplomatie

Der Basis Beziehungswert beträgt beim Erstkontakt -1.

Aktion Auswirkung Maximal
gemeinsamer Krieg 1 2
bevorzugte Staatsform 1 3
gleiche Religion 1 6
andere Religion -2
nahe Kulturgrenzen -3
niedriger/höherer Rangunterschied -1 / 1


Handel

Damit Yohl überhaupt in Erwägung zieht, Handel zu treiben, ist der jeweils aufgeführte "Beziehungsstatus" erforderlich:

Art des Handels benötigte Stufe
Technologien Verärgert
strategische Ressourcen Vorsichtig
Civ4happy.png-Ressourcen Verärgert
Civ4Gesundheit.png-Ressourcen Verärgert
Landkarten Erfreut
offene Grenzen Verärgert
Verhältnis, ab dem keine Kriegserklärung erfolgt: Freundlich
Verteidigungsbündnis Erfreut
Allianz Erfreut
wird zum Vassallen Erfreut
Erforderliche Überredungskunst zum vassallieren: normal
übernimmt Staatsform Vorsichtig
konvertiert zu Religion Erfreut
Lässt sich überreden, X den Krieg zu erklären Vorsichtig
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Erfreut
Lässt sich überreden, den Handel mit X einzustellen Vorsichtig
dazu darf das Verhältnis zu X maximal sein: Vorsichtig


Weiterführende Informationen