Bauwesen (Civ5)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel erläutert die Technologie Bauwesen, wie sie in Civ 5 vorkommt. Für die Technologien gleichen Namens in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Bauwesen.


Civ5 Portal | Forschung | Technologien | Technologiebaum


Bauwesen
Bauwesen
Zeitalter Klassik
Erfordert:Führt zu:
SteinmetzkunstMaschinenbau
Das Rad
Forschungskosten
Schnell 70 5forsch.png
Standard 105 5forsch.png
Episch 158 5forsch.png
Marathon 315 5forsch.png
Erlaubt
Einheiten Kompositbogenschütze 
Gebäude Kolosseum 
Wunder Terrakottaarmee 
Modernisierungen Sägewerk 
Inka symbol civ5.pngTerassenfeldbau DLC-Inhalt
Polynesien symbol civ5.pngMoai-Statuen DLC-Inhalt

„Drei Dinge (...) sind bei einem Gebäude zu beachten: dass es am rechten Fleck stehe, dass es wohl gegründet, dass es vollkommen ausgeführt sei.“
- Johann Wolfgang von Goethe

Allgemein

Das Bauwesen ist eine frühe Technologie der Klassik.

Befindet man sich noch nicht in diesem Zeitalter, wird es mit Erforschung der Mathematik erreicht.


Voraussetzungen und Kosten

Strategische Hinweise

Historische Informationen

Das Bauwesen stellt die Fortschritte in der Lehre der Steinmetzkunst dar, vor allem durch Hinzufügen von Werkstoffen wie Eisen und anderen Metallen. Auch wenn Stein und Ziegel erstaunlich langlebig sind, sind sie außerdem recht schwer und steif. Es ist unmöglich, sehr große Bauten aus diesen Materialien zu errichten - sofern das Bauwerk nicht solide und pyramidenförmig ist - da es entweder unter dem eigenen Gewicht oder durch Wind bedingt einstürzen kann.

Bauwerke aus Metall oder durch Metall verstärkte Steinmetzkunst hingegen können recht hoch hinaus gebaut werden und sind dabei sowohl schön als auch stabil. Mit Metall können Schwebebrücken, tiefe Tunnel, große Wolkenkratzer und erhöhte Straßen konstruiert werden. Ohne Bauwesen würden weder die großen Städte der Welt noch schöne Architektur existieren.


Civ5-Historie

In der Grundversion erlaubte das Bauwesen auch den Bau der Wunder Große Mauer und Circus Maximus sowie die Erforschung der Technologie Metallguss.

Erst seit der Erweiterung Gods & Kings 5gk.png ermöglicht das Bauwesen den Bau des Kompositbogenschützen und der Terrakottaarmee. Außerdem wird erst mit dieser Erweiterung zusätzlich das Rad als direkte Vorgängertechnologie zur Erforschung des Bauwesens gebraucht.


Weblinks

Offen zur Bearbeitung