Hängende Gärten (Civ2)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel erläutert das Wunder Hängende Gärten in Civ 2. Für das Bauwerk gleichen Namens in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Hängende Gärten.


Hängende Gärten
Hängende Gärten
Baukosten 200 Produktion
Instandhaltungskosten 0 Gold
Voraussetzungen Keramik
veraltet Eisenbahn

Voraussetzungen und Kosten

Um sie errichten zu können, muss man die Technologie Keramik erforscht haben.

Die Baukosten betragen 200 Civ2Schild.png (Produktionsschilde).


Auswirkungen und Nutzen

In der Erbauerstadt werden 3 zufriedene Bürger glücklich. In allen anderen Städten des Weltwunderbesiters ist es nur einer. Extremes Rioting kann diesen Effekt jedoch überlagern.

Einer der positivsten Eigenschaften der Gärten ist, dass die Erbauerstadt in Monarchie ohne Luxussteuern erheben zu müssen bis Größe 6 leicht in einem feiernden Zustand zu halten ist, und so diese Stadt die HandelserträgeCiv2Handel.png (und die daraus resultierenden Forschungs- und Golderträge) einer Republik erwirtschaftet.
Wird in dieser Stadt auch noch der Kolossus errichtet, spricht man von einer frühen SSC (Super Science City), da diese Stadt leicht alleine die Handelseinnahmen eines ganzen Reiches des entsprechenden Zeitalters erreicht.

Mit den Hängenden Gärten, einer entsprechenden Luxusrate, Handelsrouten, Luxusgebäuden wie Marktplatz und eventuell Zufriedenheitsgebäuden kann man die Städte in einer Republik oder Demokratie relativ einfach hochfeiern.


Ähnliche Effekte durch


Wunderfilm

Ziviliopädie

Civilopedia Icon

Die Hängenden Gärten waren ein kennzeichnendes Merkmal des alten Babylons. Die Bewohner waren sehr stolz auf ihre Gärten und sie wurden oft in Reiseberichten von Besuchern der Stadt beschrieben. Die Gärten wurden wahrscheinlich unter König Nebuchadnezzar II im Jahre 600 v. Chr. gebaut. Sie wurden als Prachtstück des Ingenieurwesen angesehen. Eine steigende Reihe von Terassengärten, die alle Arten von Bäumen, Büschen und Ranken enthielten. Man sagte, daß die Gärten wie ein Turm aus grünen Lehmziegeln, der mitten in der Stadt empor ragt, aussähe.


Weblinks

Wikipedia FavIcon.png Die Hängenden Gärten in der Wikipedia