Optik (Civ5)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel erläutert die Technologie Optik, wie sie in Civ 5 vorkommt. Für die Technologien gleichen Namens in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Optik.


Civ5 Portal | Forschung | Technologien | Technologiebaum


Optik
Optik
Zeitalter Klassik
Erfordert:Führt zu:
SegelnKompass
Forschungskosten
Schnell 57 5forsch.png
Standard 85 5forsch.png
Episch 128 5forsch.png
Marathon 255 5forsch.png
Erlaubt
Einheiten
Gebäude Leuchtturm 
Wunder Großer Leuchtturm 
Bonus Ermöglicht Landeinheiten die Wasserung
Für Venedig erscheint ein Großer Händler

„Auch hatte er eine Maschine verfertigt, vermittelst welcher man wissen konnte, ob es Vollmond wäre, oder nicht...“
- Samuel Butler

Allgemein

Die Optik ist eine frühe Technologie der Klassik.

Befindet man sich noch nicht in diesem Zeitalter, wird es mit Erforschung der Optik erreicht.


Voraussetzungen und Kosten

Strategische Hinweise

Erforschen die Venezianer diese Technologie, bekommen sie sofort gratis einen Händler von Venedig.


Historische Informationen

Optik ist die Lehre des Sehens und des Lichts. Die frühesten und wichtigsten optischen Untersuchungen zielten darauf ab, die Wahrnehmung des menschlichen Auges zu unterstützen - in weitere Entfernung zu sehen, winzig kleine Objekte anzusehen oder in der Dunkelheit zu sehen. Die ersten Linsen wurden von den alten Ägyptern und Mesopotamiern entwickelt. Die Ältesten gefundenen Linsen, aus poliertem Kristall, stammen aus der Zeit um 700 v. Chr. Die Griechen und Römer schufen grobe Linsen, indem sie Glaskugeln mit Wasser füllten. In "Optik" beschrieb Euklid die mathematischen Regeln der Wahrnehmung und untersuchte die Lichtbrechung. Im 8. Jahrhundert n. Chr. studierten islamische Gelehrte die Optik eingehend und schrieben Abhandlungen über die Lichtbrechung und die Konstruktion von Linsen und Spiegeln.

Die erste tragbare Brille wurde im 12. Jahrhundert in Italien erfunden und das erste primitive Teleskop wie auch das erste Mikroskop wurden im 15. Jahrhundert entwickelt. An heutigen Standards gemessen mögen diese Instrumente nicht besonders gut gewesen sein, doch sie ermöglichten es den Menschen, die Welt viel umfangreicher wahrzunehmen und die unbekannten Ozeane der Welt zu bereisen.


Civ5-Historie

In der Grundversion wurde der Große Leuchtturm nicht mit Optik, sondern bereits mit Segeln baubar. Und der Venezianische Händler erscheint zusammen mit Venedig erst mit der Erweiterung Brave New World 5bnw.png

Ansonsten sind bei der Optik keine Unterschiede in ihren Merkmalen zwischen der Grundversion und den beiden Erweiterungen festzustellen.