Militärwissenschaft (Civ5)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel erläutert die Technologie Militärwissenschaft, wie sie in Civ 5 vorkommt. Für die Technologien gleichen Namens in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Militärwissenschaft.


Civ5 Portal | Forschung | Technologien | Technologiebaum


Militärwissenschaft
Militärwissenschaft
Zeitalter Industriezeitalter
Erfordert:Führt zu:
ChemieDynamit
Metallverarbeitung
Forschungskosten
Schnell 1072 5forsch.png
Standard 1600 5forsch.png
Episch 2400 5forsch.png
Marathon 4800 5forsch.png
Erlaubt
Einheiten Kavallerie 
Russland symbol civ5.pngKosak 
Österreich symbol civ5.pngHusar Nur in Gods & Kings
Marokko symbol civ5.pngBerber-Kavallerie Nur in Brave New World
Schoschonen symbol civ5.pngKomantschenreiter Nur in Brave New World
Gebäude Militärakademie 
Wunder Brandenburger Tor 

„Kriege mögen mit Waffen ausgetragen werden, doch sie werden von Männern gewonnen. Es ist der Wille der Männer, die folgen, und des Mannes, der sie führt, der den Sieg bringt.“
- George S. Patton

Allgemein

Die Militärwissenschaft ist eine frühe Technologie des Industriezeitalters.

Befindet man sich noch nicht in diesem Zeitalter, wird es mit Erforschung der Militärwissenschaft erreicht.


Voraussetzungen und Kosten

Strategische Hinweise

Historische Informationen

Militärwissenschaft ist die Wissenschaft des Einsatzes militärischer Gewalt, um politische Ziele zu erreichen. Sie hat viele Zweige und Fachbereiche und wird meist an einer Militärakademie gelehrt. Wie weit kann eine Armee zum Beispiel an einem Tag marschieren und wie viele Kalorien benötigt ein Soldat dabei, um in voller Kampfstärke zu bleiben? Oder wie kämpft man gegen einen Aufstand im eigenen Land? Angenommen, man würde ein anderes Land besetzen: Was wären die Unterschiede im Handeln zum Fall eines Aufstands? Und wie hoch ist die geschätzte Überlebenschance bei einem Atomkrieg, wenn man zuerst feuert?

Sun Tzus "Die Kunst des Krieges" ist ein klassisches Buch der Militärwissenschaft. Auch wenn es im 6. Jahrhundert v. Chr. zum ersten Mal veröffentlicht wurde, wird es auch heute noch studiert (und stellt eine extrem unterhaltsame und informative Lektüre für jeden Hobby-Historiker dar). Machiavellis Werk "Der Fürst", das 1532 postum veröffentlicht wurde, untersucht im Detail die Zusammenhänge zwischen Krieg und Politik. 1832 wurde das Werk "Vom Kriege" von Carl von Clausewitz veröffentlicht, das ebenfalls die Wirkung von Politik und Wirtschaft auf den Krieg studiert.

Alfred Thayer Mahans brillante Arbeit "The Influence of Sea Power Upon History, 1660-1783" ('Der Einfluss der Seemacht auf die Geschichte, 1660-1783'), die 1890 veröffentlicht wurde, hatte einen starken Einfluss auf amerikanische Armeeoffiziere und Politiker und war maßgeblich verantwortlich für die Vergrößerung der US Navy im frühen 20. Jahrhundert. Ohne dieses Buch wären die USA vermutlich weniger auf die Weltkriege vorbereitet gewesen, was katastrophale Folgen für das Land und seine Verbündeten hätte haben können.


Civ5-Historie

Abweichende Eigenschaften der Technologie Militärwissenschaft in der Grundversion:

Den Bau des Husaren erlaubt die Militärwissenschaft nur den Österreichern in der Erweiterung Gods & Kings. Die Berber-Kavallerie und der Kommantschenreiter sind zusammen mit Marokko und den Schoschonen erst mit der Erweiterung Brave New World Bestandteil des Spiels.