Reiterei (Civ5)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel erläutert die Technologie Reiterei, wie sie in Civ 5 vorkommt. Für die Technologien gleichen Namens in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Reiterei.


Civ5 Portal | Forschung | Technologien | Technologiebaum


Reiterei
Reiterei
Zeitalter Klassik
Erfordert:Führt zu:
Das RadÖffentliche Verwaltung
Fallenstellen
Forschungskosten
Schnell 70 5forsch.png
Standard 105 5forsch.png
Episch 158 5forsch.png
Marathon 315 5forsch.png
Erlaubt
Einheiten Reiter 
Griechenland symbol civ5.pngBegleitkavallerie 
Karthager symbol civ5.pngAfrikanischer Waldelefant Nur in Gods & Kings
Byzantiner symbol civ5.pngKataphrakt Nur in Gods & Kings
Gebäude Karawanenhof Nur in Brave New World
Stallungen 
Polen symbol civ5.pngHerzogliche Stallungen Nur in Brave New World
Wunder Circus Maximus 

"Mein Königreich für ein Pferd!"
- Shakespeare (Richard III.)

Allgemein

Die Reiterei ist eine frühe Technologie der Klassik.

Befindet man sich noch nicht in diesem Zeitalter, wird es mit Erforschung der Reiterei erreicht.


Voraussetzungen und Kosten

Strategische Hinweise

Historische Informationen

Die Reiterei wurde wahrscheinlich von den nomadischen Völkern Zentralasiens im 2. Jahrtausend v. Chr. erfunden, möglicherweise auch schon früher. Das Pferd war zu dieser Zeit schon eine Weile domestiziert, doch das ursprüngliche Tier war zu klein. Erst, als ein Tier gezüchtet worden war, das groß genug war, wurde das Reiten praktikabel. Die Skythen, eine frühe Gruppen von Nomaden, waren besonders fähige Reiter, die vermutlich den ersten Sattel und den ersten Steigbügel erfunden haben (es kann jedoch sein, dass sie den Steigbügel nur zum auf- und absitzen benutzt haben). Griechischen Historikern zufolge waren die Skythen die ersten, die unbändige männliche Pferde kastriert haben, um sie sanftmütiger zu machen und leichter kontrollieren zu können.

Bis zum Jahr 1500 v. Chr. kämpften viele Völker des Fruchtbaren Halbmondes - die Hethiter, die Assyrer und die Babylonier - zu Pferd. Zu dieser Zeit verbreiteten sich Pferde auch in Ägypten. In der Zeit von Alexander dem Großen waren Kavallerie-Taktiken bereits recht fortschrittlich und Alexanders Begleitkavallerie war vermutlich die effektivste und mächtigste Militäreinheit im Mittelmeerraum.


Civ5-Historie

In der Grundversion wurde der Circus Maximus nicht mit Reiterei, sondern mit Bauwesen baubar. Auch führt die Reiterei in der Grundversion direkt zur Ritterlichkeit statt zur Öffentlichen Verwaltung und braucht noch kein Fallenstellen als Voraussetzung.

Den Bau des Afrikanischen Waldelefanten und des Kataphrakten erlaubt die Reiterei nur den entsprechenden Zivilisationen in der Erweiterung Gods & Kings (Karthago und Byzanz). Der Karawanenhof und die Herzoglichen Stallungen sind erst mit der Erweiterung Brave New World Bestandteile des Spiels.