Frankreich (Civ6)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Beitrag befasst sich mit Frankreich, wie es in Civilization VI vorkommt. Für Informationen über die entsprechende Zivilisation in anderen Teilen der Spielereihe siehe Franzosen.


6-symbol-frankreich-transp.png
Katharina von Medici

Frankreich
CivilizationVI logo transparent.png

Fähigkeit
Grand Tour
Spezial
Spezialeinheit Nr. 1: Imperiale Garde
Spezial-Bezirk: Chateau
Katharina von Medici im 3D-Diplomatiebildschirm

Katharina von Medici im 3D-Diplomatiebildschirm

ab: Grundspiel

Info

Die Franzosen brachten der Zivilisation die Haute Cuisine, die Haute Couture, den Haute-Contre und eine ganze Reihe weiterer "Hautes". Aber bei den Franzosen geht es nicht nur um Kultur. Sie brachten der Geschichte auch den Hundertjährigen Krieg, die Schreckensherrschaft, Napoléons Versuche zur Eroberung Europas, und so weiter.

Anführer

Katharina von Medici wurde von den Historikern scharf kritisiert, teils wegen ihrer Verbindung zur Medici-Familie, teils wegen ihrer eigenen Unbarmherzigkeit, die Valois (ein Ableger des Kapetinger-Geschlechts) um jeden Preis auf dem Thron zu belassen. Doch egal was man über sie auch sagt, ohne Katharina wäre es mehr als unwahrscheinlich gewesen, dass das Haus Valois seine Herausforderungen überlebt oder dass Frankreich seine Probleme in dieser Zeit überstanden hätte.

Agenda

Auch wenn Frankreich auf dem Papier eher kulturell stark ist, sind sie dennoch ein gefährlicher Gegner. Katharina wird genau wissen, was Ihr im Schilde führt, und Spione und ihre mächtige Armee des Industriezeitalters einsetzen, um ihre Interessen zu verteidigen.

Eigenschaft

Ebenso wie Kleopatra und Qin Shihuangdi möchte auch Frankreich eine große Rolle im Spiel um die Wunder spielen. Ein Erfolg würde sie zu wichtigen Mitstreitern um den Kultursieg machen. Mit Katharina am Ruder ist die Wahrscheinlichkeit hoch, über Informationen zu allen Gegnern zu verfügen, so dass man sich nur auf die Wunder konzentrieren kann, die man mit Sicherheit als Erstes zu bauen vermag. Auf Wunder folgen in der Prioritätenliste gut platzierte Chateaus, die ebenfalls hilfreich für Kultursiege sind. All die [ICON_Culture] Kultur sollte dabei helfen, schnell den Ausrichtungsbaum zu durchlaufen und vor sämtlichen Gegnern zu Korps und Armeen zu gelangen. Wenn sie diese haben und dazu die Garde impériale, heißt es vorsichtig sein!

Spezielle Einheit

Imperiale Garde

Französische Spezial-Nahkampfeinheit des Industriezeitalters. +10 [ICON_Strength] Kampfstärke auf dem Kontinent Eurer Hauptstadt. [ICON_GreatGeneral] Großer-General-Punkte für das Eliminieren von Einheiten.

Spezielle Infrastruktur

Chateau

Schaltet die Handwerker-Fähigkeit frei, ein Chateau, die einzigartige Modernisierung Frankreichs, zu bauen.

  • +2 [ICON_Culture] Kultur.
  • +1 Anziehungskraft.
  • +2 [ICON_Culture] Kultur, wenn neben einem Wunder.
  • +1 [ICON_Gold] Gold, wenn neben einem Luxusgut. Kann nur an Flüsse angrenzend gebaut werden.

Weblinks


Zivilisationen
CivilizationVI logo transparent.png

Grundspiel

Ägypten| Amerika| Arabien| Azteken| Brasilien| China| Deutschland| England| Frankreich| Griechenland| Indien| Japan| Rom| Russland| Skythien| Sumerien| Spanien|

Rise & Fall

Cree| Georgien| Korea| Mapuche| Mongolei| Niederlande| Schottland| Zulu|

DLC

Australien| Indonesien| Khmer| Makedonien| Nubien| Persien| Polen|