Israelisches Reich (BASE)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Civ4 BASE IsraelischesReich.png

Israelisches Reich
BASE

Staatsoberhäupter
Spezialeinheiten
Spezialgebäude
Bet Cholim (ersetzt Krankenhaus)
Spezialeigenschaften
  • Freier Großer Prophet Civ4GroPers.png bei Erforschung von Monotheismus
  • Nuklearer Erstschlag gegen eine zufällige Stadt des Gegners bei feindlicher Kriegserklärung (erfordert Kernspaltung)
  • Der Erstschlag benötigt nicht das Manhattan Project und ignoriert die SDI sowie Atomwaffensperrverträge
Starttechnologien
Fischen und Jagd

BASE


Allgemein

Diese Zivilisation ist in BASE neu hinzugekommen.

Einbinden des Info-Kastens z.B. in eigene Stories: {{BASE_Box_CivInfo|Name=Israelisches Reich}}

Spezialeinheiten

Spezialgebäude

Bet Cholim (ersetzt Krankenhaus)

Spezialeigenschaften

  • Freier Großer Prophet Civ4GroPers.png bei Erforschung von Monotheismus
  • Nuklearer Erstschlag gegen eine zufällige Stadt des Gegners bei feindlicher Kriegserklärung (erfordert Kernspaltung)
  • Der Erstschlag benötigt nicht das Manhattan Project und ignoriert die SDI sowie Atomwaffensperrverträge

Starttechnologien

Fischen und Jagd

Civilopedia

Das Königreich Israel existierte nach biblischer Überlieferung von etwa 1010 v. Chr. bis 926 v. Chr., unter den Königen Saul, David und Salomo. Es soll sich später in das Nordreich Israel und das südliche Reich Juda aufgeteilt haben.

Die Israeliten bildeten nach dem biblischen Zeugnis erst spät, um 1010 v. Chr., ein geeintes Königreich. Der erste König war Saul, der jedoch nur den Norden wirklich beherrschte und im Kampf gegen die Philister am Gilboa fiel. Sein Sohn Isch-Boschet herrschte nur für kurze Zeit über die nördlichen Stämme Israels. Nach ihm fiel ganz Israel an König David aus dem Stamm Juda im Süden. Er eroberte nach der Beschreibung der Bibel zahlreiche benachbarte Länder (u. a. Edom, Moab, Aram-Damaskus) und wählte als Hauptstadt Jerusalem.

Sein Sohn Salomo führte das Reich auch innenpolitisch zu einer Blütezeit. Allerdings fiel Israel nach seinem Tod 926 v. Chr. auseinander: Die nördlichen Stämme wollten den König aus dem Süden, der sie offensichtlich dem südlichen Stamm Juda gegenüber benachteiligt hatte, nicht und fielen daher von Salomos Sohn Rehabeam ab. Der Süden bildete seitdem das Reich Juda, der Norden das Nordreich Israel.

Das Stammesgebiet des Volkes Juda umfasste während Sauls Herrschaft die Gebiete nördlich des Negev mit den Städten Beerscheba, Ziklag und Hebron und grenzte im Norden an die Stadt Jerusalem. Als südlicher Teil des Staates (Stammesgebiete von Benjamin und Juda) bildete es zusammen mit dem Nordteil (zehn Stämme) eine Personalunion. Im Nordteil galt ein Wahlkönigtum, im Südteil herrschte eine Erbmonarchie, so dass der jeweilige Königssohn aus dem Süden im Norden per Wahl bestätigt werde musste. Als neuer König machte David die ehemals jebusitische Stadt Jerusalem zur Hauptstadt seines Stammlandes Juda und zunächst seines ganzen Herrschaftsgebietes.

Nach der Herrschaft von Davids Sohn Salomo versagten die Ältesten der zehn nördlichen Stämme dem Sohn Rehabeam ihre Stimme, und die Personalunion brach um 930 v. Chr. in zwei Teile auseinander: Aus dem Kernland der Davididen entstand das Reich Juda, der Rest im Norden bildete das Nordreich Israel. Das Reich Juda behielt Jerusalem als Hauptstadt und umfasste das alte Gebiet des namengebenden Stammes und das kleinere Gebiet des Stammes Benjamin.

Staatsoberhäupter

Ben Gurion

 

David Ben Gurion
1886-1973

Zivilisation
Israelisches Reich
Eigenschaften
Schützend und Industriell
bev. Staatsform: Bürokratie
bev. Religion: Judentum
Schwerpunkte
Civ4Faust.png Militär (10), Civ4Nahrung.png Wachstum (10), Civ4Produktion.png Produktion (6) und Civ4Forschung.png Forschung (3).
baut Wunder: selten
baut Einheiten: unterdurchschnittlich
Aggressivität: mäßig
Spionage: wenig
Stadtvernichtung: gelegentlich
Nicht gesprächsbereit: lange
Diplomatiebildschirm
 

Merkmale

Schützend

  • Geschützte Geländeausbauten
  • Kann Felder trotz Feindeinheiten bewirtschaften (außer bei Seeblockade)
  • Einheiten heilen +10% Schaden pro Runde (außer nach Bewegung)
  • +25% Civ4Power.png innerhalb kultureller Grenzen
  • +50% Civ4Produktion.png für Stadtmauern, Schloss, Bunker, Luftschutzkeller
  • +100% Civ4Produktion.png für Heimatschutzbehörde

Industriell

  • -25% Civ4Produktion.png für Gebäude nötig
  • +2 Civ4Produktion.png pro Schmiede, Fabrik, Industriepark
  • +34% Geländeausbaugeschwindigkeit
  • +100% Civ4Produktion.png für Eisenbearbeitung


Vorlieben


Details

→ Hauptartikel: Ben Gurion

 

Salomo

 

Salomo

Zivilisation
Israelisches Reich
Eigenschaften
Spirituell und Kreativ
bev. Staatsform: Organisierte Religion
bev. Religion: Judentum
Schwerpunkte
Civ4Faust.png Militär (10), Civ4Nahrung.png Wachstum (10), Civ4Produktion.png Produktion (10) und Civ4Religion.png Religion (8).
baut Wunder: oft
baut Einheiten: wenige
Aggressivität: mäßig
Spionage: wenig
Stadtvernichtung: gelegentlich
Nicht gesprächsbereit: lange
Diplomatiebildschirm
 

Merkmale

Spirituell

  • +1 Civ4Produktion.png, Symbol:Kommerz Bonus in Goldenen Zeitaltern
  • Beginnt das Spiel mit Mystik
  • Missionare sind immer erfolgreich
  • Doppelte Wahrscheinlichkeit auf Verbreitung der Civ4Religion.png in eigenen Städten
  • Automatische Verbreitung der Civ4Religion.png in neu gegründeten und eroberten Städten
  • +50% Civ4Produktion.png für Fanatiker
  • +25% Civ4Produktion.png für Tempel, Kathedrale, Kloster
  • +100% Civ4Produktion.png für Rotes Kreuz

Kreativ

  • 25% Chance Spezialeinheiten anderer Nationen auszubilden (außer Karacke)
    Erfordert ggf weitere Civ4Forschung.png/Ressourcen
  • -25% Civ4Produktion.png für Wunder nötig
  • +1 Civ4Produktion.png Weltwunderproduktionsbonus je 10 Civ4Produktion.png durch Fremdweltwunderbau
    Maximal +Civ4Produktion.png pro Runde wie Civ4Produktion.png in der Stadt
  • +1 Civ4Gold.png je 10 Civ4Produktion.png für jedes durch andere Teams erbaute Weltwunder


Vorlieben


Details

→ Hauptartikel: Salomo